Cookie-Einstellungen

DFB-Aufstellung: Neuer wieder dabei - Reus oder Müller?

 
Vier Siege aus vier Spielen für Bundestrainer Hansi Flick. Jetzt soll in der WM-Quali die Hinspiel-Niederlage gegen Nordmazedonien gerächt werden. Der Kapitän ist wieder an Bord - und was ändert sich sonst? Die voraussichtliche DFB-Aufstellung.
© getty
Vier Siege aus vier Spielen für Bundestrainer Hansi Flick. Jetzt soll in der WM-Quali die Hinspiel-Niederlage gegen Nordmazedonien gerächt werden. Der Kapitän ist wieder an Bord - und was ändert sich sonst? Die voraussichtliche DFB-Aufstellung.
TOR - MANUEL NEUER: Musste gegen Rumänien kurzfristig passen, die Probleme an den Adduktoren sind aber überwunden. "Ich gehe davon aus, dass es hinhaut", sagte Flick am Sonntag.
© getty
TOR - MANUEL NEUER: Musste gegen Rumänien kurzfristig passen, die Probleme an den Adduktoren sind aber überwunden. "Ich gehe davon aus, dass es hinhaut", sagte Flick am Sonntag.
ABWEHR - JONAS HOFMANN: Die Flanken des Gladbachers waren gegen Rumänien noch verbesserungswürdig, sein Offensivdrang ist aber extrem wertvoll.
© getty
ABWEHR - JONAS HOFMANN: Die Flanken des Gladbachers waren gegen Rumänien noch verbesserungswürdig, sein Offensivdrang ist aber extrem wertvoll.
NIKLAS SÜLE: Bei Bayern zuletzt gern auf der rechten Bahn eingesetzt, bei Flick ein Mann der Mitte und neben Rüdiger gesetzt.
© getty
NIKLAS SÜLE: Bei Bayern zuletzt gern auf der rechten Bahn eingesetzt, bei Flick ein Mann der Mitte und neben Rüdiger gesetzt.
ANTONIO RÜDIGER: Verpasste das Abschlusstraining mit Rückenproblemen, dabei soll es sich aber nur um eine Vorsichtsmaßnahme handeln.
© getty
ANTONIO RÜDIGER: Verpasste das Abschlusstraining mit Rückenproblemen, dabei soll es sich aber nur um eine Vorsichtsmaßnahme handeln.
THILO KEHRER: Bei PSG zu Saisonbeginn noch gesetzt, mittlerweile hat er es dort sehr viel schwerer. Unter Flick aber weiter gesetzt.
© getty
THILO KEHRER: Bei PSG zu Saisonbeginn noch gesetzt, mittlerweile hat er es dort sehr viel schwerer. Unter Flick aber weiter gesetzt.
MITTELFELD - JOSHUA KIMMICH
© getty
MITTELFELD - JOSHUA KIMMICH
LEON GORETZKA
© getty
LEON GORETZKA
SERGE GNABRY: 20 Tore in 30 Länderspielen - Gnabrys Quote ist famos. Wer braucht da noch "echte" Mittelstürmer?
© getty
SERGE GNABRY: 20 Tore in 30 Länderspielen - Gnabrys Quote ist famos. Wer braucht da noch "echte" Mittelstürmer?
THOMAS MÜLLER: Gab gegen Rumänien den Joker und erzielte das Siegtor zum 2:1. Dürfte diesmal den Vorzug vor Dortmunds Marco Reus bekommen.
© getty
THOMAS MÜLLER: Gab gegen Rumänien den Joker und erzielte das Siegtor zum 2:1. Dürfte diesmal den Vorzug vor Dortmunds Marco Reus bekommen.
LEROY SANE
© getty
LEROY SANE
ANGRIFF - TIMO WERNER: Kein gutes Zeichen, wenn der Bundestrainer ein Plädoyer für seinen Stürmer halten muss. Werner klebt derzeit das Pech an den Hacken: Er arbeitet viel, ihm gelingt aber wenig.
© getty

ANGRIFF - TIMO WERNER: Kein gutes Zeichen, wenn der Bundestrainer ein Plädoyer für seinen Stürmer halten muss. Werner klebt derzeit das Pech an den Hacken: Er arbeitet viel, ihm gelingt aber wenig.

Und so sähe die Startelf aus. Gerade in der Offensive hat Flick eine Menge Optionen: Havertz, Musiala, Reus ... aber nach der Pleite im Hinspiel wird er auf Experimente wohl verzichten. Schließlich winkt die vorzeitige Qualifikation für Katar.
© spox
Und so sähe die Startelf aus. Gerade in der Offensive hat Flick eine Menge Optionen: Havertz, Musiala, Reus ... aber nach der Pleite im Hinspiel wird er auf Experimente wohl verzichten. Schließlich winkt die vorzeitige Qualifikation für Katar.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung