Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB-Kapitän Reus nicht im EM-Kader: "Gemeinsam beschlossen"

Von SPOX/SID
Marco Reus wird bei der EM nicht zum Kader von Bundestrainer Joachim Löw zählen.

Marco Reus wird bei der EM (11. Juni bis 11. Juli) nicht zum Kader von Bundestrainer Joachim Löw zählen. Das gab der Offensivspieler von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund am Dienstagabend bei Instagram bekannt.

"Nach einer komplizierten, kräftezehrenden und am Ende 'Gott sei Dank' erfolgreichen Saison habe ich gemeinsam mit dem Bundestrainer beschlossen, nicht mit zur EM zu fahren", schrieb Reus. Der 31-Jährige hatte zuletzt im Oktober 2019 für Deutschland gespielt.

Die Entscheidung von Reus, die ihm "sehr schwer gefallen" sei, kommt angesichts seiner bestechenden Form in den vergangenen Wochen, seiner Ankündigung "gerne die EM spielen" zu wollen und seiner tragischen Verletzungshistorie vor großen Turnieren mit der Nationalmannschaft (WM 2014 Syndesmosebandriss, EM 2016 Schambeinentzündung, Confed Cup 2017 Kreuzbandriss) überraschend.

Reus sei jedoch "nach einem sehr intensiven Jahr für mich persönlich" zu dem Entschluss gekommen, meinem Körper Zeit zu geben, um sich zu erholen". Der offensive Mittelfeldspieler hatte sich in den vergangenen Wochen für eine EM-Nominierung empfohlen.

Noch nach seinem überragenden Auftritt beim 4:1 im Pokalfinale gegen RB Leipzig sagte Reus in der vergangenen Woche: "Sicher würde ich gerne die EM spielen." Die Berufung durch Löw galt jedoch nicht als sicher. Insgesamt lief Reus bislang in 44 Spielen für das DFB-Team auf, dabei erzielte er 13 Tore.

BVB-Kapitän Reus: Seine EM-Absage im Wortlaut

Hallo,
nach einer komplizierten, kräftezehrenden und am Ende "Gott sei Dank" erfolgreichen Saison habe ich gemeinsam mit dem Bundestrainer beschlossen, nicht mit zur EM zu fahren.

Diese Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen, da ich immer voller stolz bin, wenn ich für mein Land auflaufen darf.

Aber nach einem sehr intensiven Jahr für mich persönlich und dem Erreichen der Ziele beim BVB , bin ich zum Entschluss gekommen, meinem Körper Zeit zu geben, um sich zu erholen!

Ich werde die Pause sinnvoll nutzen, um optimal in die neue Saison starten zu können!

Ich wünsche Jogi und unserem Team alles, alles Gute für die EM und werde als Fan mitfiebern und die Daumen drücken...

Euer Marco

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung