Cookie-Einstellungen
Fussball

U21 EM: Darum steht Youssoufa Moukoko nicht im deutschen Kader

Von SPOX
Youssoufa Moukoko ist bei der U21-EM nicht mit dabei.

Bei der K.o.-Runde der U21-EM steht Youssoufa Moukoko nicht im Kader der deutschen Mannschaft. Hier erfahrt Ihr, wieso es das BVB-Talent nicht ins DFB-Team geschafft hat.

Am Montag, den 24. Mai, verkündete U21-Trainer Stefan Kuntz seinen Kader für das auf die anstehenden K.o.-Spiele bei der Junioren-Europameisterschaft vorbereitende Trainingslager. Mit dabei waren drei Neulinge: Shinta Appelkamp (Fortuna Düsseldorf), Armel Bella-Kotchap (VfL Bochum) und Yannik Keitel (SC Freiburg) fuhren mit nach Südtirol.

Die Begründung lieferte Kuntz auf der Pressekonferenz: "Durch die Teilnahme mehrerer U21-Spieler an den Relegationsspielen in Deutschland und England sind wir gezwungen, in der Vorbereitung auf unser EM-Viertelfinale zu improvisieren."

Gemeint waren Janni Serra (Holstein Kiel) sowie seine Kontrahenten Salih Özcan und Ismail Jakobs (beide 1. FC Köln) und Vitaly Janelt (FC Brentford). Das Quartett reist nach.

Bereits ersetzt wurde außerdem Maxim Leitsch vom VfL Bochum, der verletzungsbedingt ausfällt. Für ihn reiste Lars Lukas Mai nach.

U21 EM: Darum steht Youssoufa Moukoko nicht im deutschen Kader

Weiterhin nicht im Kader von Kuntz steht allerdings Youssoufa Moukoko. Der Youngster des BVB hatte bereits die Vorrunde der U21-EM nur von der Tribüne aus verfolgen können.

Grund für das Fehlen des Stürmers ist eine hartnäckige Bänderverletzung, mit der sich Moukoko seit einiger Zeit auseinandersetzt. Zuletzt auf dem Feld stand der 16-Jährige am 20. März beim 1:1 des BVB gegen den 1. FC Köln.

Anfang Mai hatte Dortmunds Leiter der Lizenzspielerabteilung, Sebstian Kehl, den Ruhr Nachrichten berichtet, der Plan mit Moukoko sehe vor, dass dieser "weiter in Ruhe seine Reha in Dortmund absolviert und uns dann voll einsatzfähig zu Beginn der Vorbereitung wieder zur Verfügung steht".

DFB-Team: Der Kader der U21-Nationalmannschaft bei der EM

PositionName
TORMarkus Schubert
TORFinn Dahmen
TORLennart Grill
ABWEHRJosha Vagnoman
ABWEHRDavid Raum
ABWEHRNico Schlotterbeck
ABWEHRAmos Pieper
ABWEHRPaul Jaeckel
ABWEHRIsmail Jakobs
ABWEHRLars Lukas Mai
MITTELFELD/ANGRIFFNiklas Dorsch
MITTELFELD/ANGRIFFFlorian Wirtz
MITTELFELD/ANGRIFFArne Maier
MITTELFELD/ANGRIFFJonathan Burkardt
MITTELFELD/ANGRIFFLukas Nmecha
MITTELFELD/ANGRIFFMergim Berisha
MITTELFELD/ANGRIFFSalih Özcan
MITTELFELD/ANGRIFFJanni Serra
MITTELFELD/ANGRIFFAnton Stach
MITTELFELD/ANGRIFFKarim Adeyemi
MITTELFELD/ANGRIFFVitaly Janelt
MITTELFELD/ANGRIFFRidle Baku
MITTELFELD/ANGRIFFMateo Klimowicz

U21-EM: Das Viertelfinale im Überblick

Für das DFB-Team geht es zunächst gegen Dänemark.

DatumUhrzeitMannschaft 1Mannschaft 2
Montag, 31. Mai18 UhrSpanienKroatien
Montag, 31. Mai18 UhrNiederlandeFrankreich
Montag, 31. Mai21 UhrPortugalItalien
Montag, 31. Mai21 UhrDänemarkDeutschland
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung