Fussball

DFB-Team: Leon Goretzka reist vorzeitig ab und kehrt nach München zurück

Von SID/SPOX
Leon Goretzka steht beim FC Bayern München unter Vertrag.

Leon Goretzka muss die deutsche Nationalmannschaft nach seiner Trainingsverletzung vorzeitig verlassen und nach München zurückkehren. Das teilte der FC Bayern München in einer offiziellen Pressemitteilung am Donnerstag mit.

Demnach leidet der Mittelfeldspieler an einem Bluterguss im linken Oberschenkel und muss zur "weiteren Abklärung und medizinischen Versorgung" zurück an die Säbener Straße, heißt es in der Mitteilung.

Bereits auf einer Pressekonferenz am Donnerstag teilte Bundestrainer Joachim Löw mit, dass Goretzka für die richtungsweisende Partie gegen die Niederlande ausfallen wird (20.45 Uhr im LIVE-TICKER). Der 24-Jährige habe "eine leichte Einblutung an der Stelle, die ihm schon länger Probleme bereitet", sagte Löw.

Goretzka hatte bereits den Saisonstart bei den Bayern wegen einer Oberschenkelverletzung verpasst.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung