Cookie-Einstellungen
Fussball

Zweite Niederlage im zweiten Spiel

SID
Enes Akyol konnte die Niederlage nicht verhindern
© getty

Die U17-Junioren des DFB haben bei einem internationalen Turnier in Österreich im zweiten Spiel ihre zweite Niederlage kassiert. Zwei Tage nach dem 0:3 gegen die Schweiz verlor die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Wück gegen die Gastgeber in Traiskirchen mit 0:2 (0:1).

Die Tore für den österreichischen Nachwuchs erzielten Arnel Jakupovic (28.) und Sandi Lovric (44.). Für Wück kam die Niederlage nicht überraschend. "Die Österreicher spielen in drei Wochen ihre EM-Qualifikation, für die ist das der letzte Test und dementsprechend ist die Mannschaft auch weiter", erklärt er: "Für uns steht hier ganz klar die Sichtung im Vordergrund. Hier können sich die Spieler präsentieren und im besten Fall empfehlen".

In der nächsten Begegnung trifft die DFB-Auswahl am Samstag (17.00 Uhr) in Wiener Neudorf auf Bulgarien.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung