Cookie-Einstellungen
Fussball

U19 des DFB auf dem Weg Richtung EM

SID
Christian Ziege liegt mit seiner U19 weiter auf Erfolgskurs
© getty

Die deutsche U19-Fußball-Nationalmannschaft ist der EM-Endrunde in Litauen durch einen 3:1-Sieg gegen gegen Zypern einen Schritt näher gekommen.

Die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Ziege setzte sich zum Auftakt in Gruppe 5 der Eliterunde im norwegischen Mjöndalen gegen Zypern 3:1 (1:0) durch. Fabian Schnellhardt (1. FC Köln/44.), Timo Werner (VfB Stuttgart/67.) und Thomas Pledl (SpVgg Greuther Fürth/87., Foulelfmeter) erzielten die deutschen Tore.

Weiter geht es am Freitag (19.00 Uhr) in Mandal gegen Gastgeber Norwegen. Das abschließende Spiel gegen die Niederlande findet am 10. Juni (18.00 Uhr) erneut in Mandal statt. Nur die Sieger der sieben Qualifikationsgruppen nehmen neben Gastgeber Litauen an der EM-Endrunde teil.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung