Cookie-Einstellungen
Fussball

U-19-Junioren verpassen Sieg gegen Niederlande

SID
Der Nürnberger Markus Mendler (r.) verwandelte gegen die Niederlande einen Elfmeter
© Getty

Deutschlands U-19-Fußballer haben nur knapp einen Sieg gegen die Niederlande verpasst. In Köln musste sich das Team von Trainer Horst Hrubesch mit einem 2:2 (0:1) begnügen.

Den Gegentreffer kassierte man dabei erst in der 90. Minute. Der Nürnberger Markus Mendler (53./Foulelfmeter) und Philipp Hofmann von Schalke 04 (68.) trafen für die deutschen Junioren, die drei Tage zuvor in Belgien 5:3 (1:2) gewonnen hatten.

Alles zum DFB-Team

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung