Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Team bekommt eigene Website

SID
Oliver Bierhoff ist seit 2004 Manager der DFB-Auswahl
© Getty

Auf einem eigenen Internet-Auftritt der deutschen Nationalmannschaft kann sich im Vorfeld der WM in Südafrika ab sofort über alles rund ums Team informiert werden.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im Internet eine neue Plattform. Knapp fünf Monate vor dem Start der Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) hat der Deutschen Fußball-Bund (DFB) im Rahmen eines WM-Workshops in Stuttgart die neue Webseite der DFB-Auswahl vorgestellt. Unter der Adresse team.dfb.de können alle Informationen zum dreimaligen Weltmeister abgerufen werden.

"Die Nationalmannschaft ist das Flaggschiff des DFB. Deshalb war es uns wichtig, unseren Fans das Team auf diese Weise noch näher zu bringen", sagte Teammanager Oliver Bierhoff, der Initiator des Projektes. Auf der Seite finden die Anhänger Biografien der Nationalspieler und der Trainer mit Einblicken in deren Privatleben, Trainings-, Fitness- und Ernährungstipps sowie auch aktuelle Videobeiträge und Interviews. Dazu gibt es zahlreiche Bilder-Galerien und Statistiken.

Ferner gibt es auf der neuen Webseite viele Informationen über das WM-Gastgeberland Südafrika. Unter WM 2010 findet der Fan Hintergründe und die Turnierhistorie. Über ein Twitter-Fenster informiert "team.dfb.de" zudem während der WM jederzeit über die neuesten Entwicklungen aus dem Teamquartier, kurz, kompakt, schnell.

Neue Auswärtstrikots in der Farbe Schwarz

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung