Cookie-Einstellungen
Fussball

Weltrangliste: DFB klettert auf Platz zwei

SID
Die DFB-Damen konnten sich in Finnland den fünften EM-Titel in Folge sichern
© Getty

Nach erfolgreicher Titelverteidigung bei der EM in Finnland hat das deutsche Frauen-Nationalteam sich auf Rang zwei in der FIFA-Weltrangliste verbessert. Vorne bleiben die USA.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen ist nach dem Gewinn des EM-Titels in Finnland in der FIFA-Weltrangliste auf den zweiten Platz geklettert.

Das Team von Trainerin Silvia Neid verbesserte sich seit der letzten Veröffentlichung des Rankings im Juni um einen Platz und verdrängte mit nun 2162 Punkten den Olympiazweiten Brasilien (2125). Es führt weiterhin das Team aus den USA mit 2197 Punkten.

Norwegen nun auf Rang sieben

Den größten Sprung innerhalb der Top Ten machte Deutschlands EM-Halbfinalgegner Norwegen. Die Skandinavier verbesserten sich um drei Ränge auf Platz sieben. Der EM-Zweite England rückte einen Platz vor und ist nun Achter.

Die Platzierungen im Überblick: 1. USA 2197 Punkte, 2. Deutschland 2162, 3. Brasilien 2125, 4. Schweden 2069, 5. Nordkorea 2016, 6. Japan 2011, 7. Norwegen 1998, 8. England 1977, 9. Dänemark 1972, 10. Frankreich 1954.

Frauen holen siebten EM-Titel

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung