Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Liverpool vs. Real Madrid: Wer zeigt / überträgt das Finale der Champions League?

Von Marko Brkic
Champions League, Pokal

Die beiden Finalisten der Champions-League-Saison 2021/22 sind bekannt: Um den legendären Henkelpott kämpfen am 28. Mai der FC Liverpool und Real Madrid. SPOX zeigt Euch, wer das Finale der Champions League zeigt / überträgt.

Holt Euch das DAZN-Abo, um am 28. Mai das Champions-League-Finale zu schauen!

Eine lange und kräftezehrende Champions-League-Saison 2021/22 steht kurz vor dem Ende. Gruppenphase, Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale - all diese Runden wurden absolviert. Nur noch zwei Mannschaften sind übrig: der FC Liverpool, der in der aktuellen Spielzeit noch in allen Wettbewerben um den Titel spielt, und Real Madrid, der Champions-League-Rekordsieger.

Die beiden europäischen Giganten stehen sich am 28. Mai um 21 Uhr im Stade de France in St. Denis, nördlich von der französischen Hauptstadt Paris, gegenüber. Auf dem Spiel steht dabei der Henkelpott, der prestigeträchtigste Pokal, den ein europäischer Verein gewinnen kann.

Das Ticket für das Endspiel sicherten sich die Reds von Trainer Jürgen Klopp im Halbfinale mit zwei Siegen gegen Bayern-Bezwinger FC Villarreal (5:2 nach Hin- und Rückspiel). Real Madrid hingegen hat seine Daseinsberechtigung mit einem spektakulären Comeback-Sieg gegen Manchester City im Halbfinal-Rückspiel (6:5 nach Hin- und Rückspiel) bekommen.

Bei einem so wichtigen Spiel wie dem Finale der Champions League ist es besonders wichtig zu wissen, wie man es sehen kann. Im Folgenden zeigt Euch SPOX, wer das Spektakel zeigt / überträgt.

FC Liverpool vs. Real Madrid: Wer zeigt / überträgt das Finale der Champions League?

Von der Gruppenphase bis hin zum Halbfinale gab es in Bezug auf die Übertragung durchgehend nur zwei Antworten: DAZN oder Amazon Prime. Die beiden Anbieter besitzen die Rechte an der Königsklasse, aus diesem Grund gab es kein Spiel im Free-TV zu sehen - bis jetzt. Das Finale zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid wird nämlich vom ZDF im frei empfangbaren Fernsehen und im kostenlosen Livestream gezeigt. Dies wurde bereits vor Beginn der Champions-League-Saison so entschieden. Der öffentlich-rechtliche Sender zeigt demnach auch die Finals von 2023 und 2024.

Das ZDF ist jedoch nicht der einzige Sender, der das Spektakel am 28. Mai anbietet. DAZN wird das komplette Spiel parallel dazu ebenfalls übertragen. Was bei DAZN zudem zu sehen ist: die NBA und NFL, Fußball-Spiele der Serie A, Ligue 1, Primera Division, Bundesliga und Länderspiele. Aber auch Sportarten wie Tennis, Handball, Motorsport, Radsport, Wintersport, die UFC, Boxen, Wrestling und Darts.

DAZN ist gegen ein Abonnement, das monatlich 29,99 Euro oder jährlich 274,99 Euro kostet, freischaltbar.

DAZN überträgt Liverpool vs. Real Madrid auch in Österreich. Beim Nachbarland ist jedoch ein weiterer Anbieter mit dabei. Sky Sport Austria übernimmt nämlich die Übertragung im Pay-TV und im Livestream, der mit einem SkyGo-Abonnement oder mit einem SkyTicket genutzt werden kann.

Champions-League-Sieger der letzten zehn Jahre

SaisonSiegerFinalgegnerErgebnisFinalort
2020/2021ChelseaManchester City1:0Porto
2019/2020Bayern MünchenParis Saint-Germain1:0Lissabon
2018/2019FC LiverpoolTottenham2:0Madrid
2017/2018Real MadridFC Liverpool3:1Kiew
2016/2017Real MadridJuventus Turin4:1Cardiff
2015/2016Real MadridAtletico Madrid1:1 n.V., 5:3 n.E.Mailand
2014/2015FC BarcelonaJuventus Turin3:1Berlin
2013/2014Real MadridAtletico Madrid4:1 n.V.Lissabon
2012/2013Bayern MünchenBorussia Dortmund2:1London
2011/2012ChelseaBayern München1:1 n.V., 4:3 n.E.München
2010/2011FC BarcelonaManchester United3:1London
2009/2010Inter MailandBayern München2:0Madrid
2008/2009FC BarcelonaManchester United2:0Rom

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung