Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München: Salihamidzic-Reaktion auf Villarreal nach CL-Auslosung geht viral

Von SPOX
Nach dem Ausscheiden des FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Villarreal macht ein Video des FC Bayern TV die Runde.

Nach dem Ausscheiden des FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Villarreal macht ein Video des FC Bayern TV die Runde.

Zu sehen ist dort Sportvorstand Hasan Salihamidzic unmittelbar nach der Auslosung und seine Reaktion auf den Gegner aus Spanien.

"Sagen wir mal so: Es ist schon ein machbares Los, oder?", fragt der Moderator der Sendung Salihamidzic. Der bricht gemeinsam mit dem Moderator anschließend in lautes Gelächter aus, welches die Antwort des Bayern-Verantowrtlichen übertönt (Hier geht's zum Video).

Nach dem überraschenden Aus der Bayern gegen den spanischen Vertreter am Dienstagabend nach einem 1:1-Unentschieden und einer 0:1-Niederlage im Hinspiel verbreitete sich der Ausschnitt der Bayern-TV-Sendung im Netz rasant - getreu dem Motto: "Hochmut kommt vor dem Fall."

Dass sich der FC Villarreal nicht unbedingt vom deutschen Rekordmeister respektiert fühlte, offenbarten auch Aussagen von Dani Parejo, der es nach dem Triumph der Spanier am Dienstag in München besonders auf Bayern-Trainer Julian Nagelsmann abgesehen hatte.

Bayern-Trainer Nagelsmann von Parejo verspottet

"Als die Auslosung stattfand und sie Villarreal bekommen haben, war ihr Trainer, den ich nicht kenne, respektlos gegenüber Villarreal", sagte der 34-Jährige bei Movistar: "Indem er gesagt hat, dass er das Duell im Hinspiel entscheiden möchte. Das war respektlos. Manchmal, wenn du in die Luft spuckst, fällt es dir ins Gesicht."

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung