Cookie-Einstellungen
Fussball

Hamit Altintop exklusiv über FC Bayern München gegen PSG: "Lewandowskis Verletzung verändert alles"

Von SPOX
Der ehemalige türkische Nationalspieler Hamit Altintop (38) hat auf die anstehenden Paarungen im Viertelfinale der Champions League geblickt.

Der ehemalige türkische Nationalspieler Hamit Altintop (38) hat auf die anstehenden Paarungen im Viertelfinale der Champions League geblickt und vor allem beim Duell seines Ex-Klubs FC Bayern München gegen Paris Saint-Germain eine veränderte Ausgangslage ausgemacht.

"Das verändert alles", sagte der 38-Jährige bei SPOX und Goal über den verletzungsbedingten Ausfall von FCB-Angreifer Robert Lewandowski. "Vor dieser Meldung waren die Bayern für mich über zwei Spiele natürlich Favorit. Aber ohne ihn dürfte es sehr interessant werden, zumal Neymar wieder zurück ist. Das macht es noch schwieriger."

Dennoch hofft Altintop auf ein Weiterkommen des deutschen Rekordmeisters, den er gerne erneut im Endspiel sehen würde. "Ich hoffe, Bayern und Real Madrid treffen im Finale aufeinander", verriet er. Müsste er einen Tipp abgeben, würde er sich allerdings für "Manchester City gegen Real" entscheiden.

Der englische Tabellenführer von Trainer Pep Guardiola ist nach aktuellem Stand auch Altintops Favorit auf den Henkelpott. "City ist für mich der Favorit. Guardiola hat mit ihnen ansonsten jeden Titel gewonnen, ein Triumph wäre etwas Besonderes für ihn", fuhr Altintop fort. "Er wurde immer dafür kritisiert, die Champions League dort noch nicht gewonnen zu haben, vielleicht hat er es sich in diesem Jahr einfach verdient."

Mit Real ist ein weiterer Ex-Verein Altintops noch im Rennen, die Königlichen aus Madrid treffen in der Runde der letzten Acht auf den FC Liverpool. "Beide Mannschaften spielen in dieser Saison nicht auf höchstem Niveau, aber jeder kennt ihre große Geschichte im Wettbewerb", so Altintop. "Verletzungen haben Liverpools Spielzeit beeinflusst, aber in der Champions League darf man sie nie abschreiben."

Möglicherweise könnte Ex-Bayer Thiago in diesem Duell zum Schlüsselspieler werden, der laut Altintop in den nächsten Monaten - "vielleicht sogar schon gegen Madrid" - den Unterschied machen könnte. "Das war ein sehr guter Transfer für Liverpool", schloss er ab.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung