-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Wer zeigt / überträgt FC Bayern - FC Barcelona in der Champions League heute live?

Von SPOX
Der FC Bayern will gegen den FC Barcelona den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.

Im Viertelfinale der Champions League kommt es heute Abend zum Gigantenduell zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona. Wer die Partie zeigt / überträgt, erfahrt Ihr hier.

Vier der restlichen fünf Spiele der Champions League live und im Probemonat gratis sehen? Jetzt DAZN testen!

FC Bayern - FC Barcelona: Datum, Austragungsort, Anstoß, Schiedsrichter

In Lissabon, genauer gesagt im Estadio da Luz, geht es am heutigen Freitag (14. August) für den FC Bayern gegen den FC Barcelona um den Einzug in das Halbfinale.

Der Anstoß erfolgt um 21 Uhr, Schiedsrichter Damir Skomina leitet die Partie gemeinsam mit seinem Team.

Bei dem Namen Skomina dürften einige Bayern-Fans hellhörig werden: Der Slowene leitete auch das Halbfinal-Rückspiel der Bayern in der Triple-Saison 2013 gegen den FC Barcelona (3:0). Ein Rückspiel gibt es diesmal bekanntlich nicht.

Wer zeigt / überträgt FC Bayern - FC Barcelona in der Champions League heute live?

Wenn der FC Bayern heute Abend in der Königsklasse gegen den FC Barcelona ran muss, überträgt Sky die Partie live. Der Pay-TV-Sender startet seine Übertragung mit einer ausführlichen Vorberichterstattung auf Sky Sport 1 HD, ab 19.30 Uhr melden sich Lothar Matthäus, Sebastian Hellmann und Erik Meijer.

Neben der regulären TV-Übertragung bietet Sky die Partie auch im Livestream an. Hier gibt es die beiden Varianten Sky Go und Sky Ticket, die aber beide kostenpflichtig sind.

Falls Ihr das Spiel verpasst habt, könnt Ihr Euch die ausführlichen Highlights des Spiel auf DAZN angucken. DAZN wird in Sachen Champions League auch in den kommenden Tagen relevant - der Streaming-Dienst zeigt alle weiteren K.o.-Spiele aus Lissabon live und in voller Länge.

Hinzu kommen alle Spiele des Europa-League-Finalturniers sowie ab der kommenden Saison 106 Bundesligaspiele (davon 103 exklusiv). Außerdem hält DAZN auch die Rechte an der Serie A, Ligue 1, La Liga, MLS sowie an vielen Live-Events aus NBA, NFL, NHL, MLB, Darts, Tennis, UFC, Boxen, Motorsport etc.

11,99 Euro zahlt Ihr für den Dienst im Monat, wobei die ersten vier Wochen kostenlos sind. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, ein Jahres-Abo (119,99 Euro) abzuschließen. Hier geht's zum Probemonat!

FC Bayern: Auf wen würde der FCB im Halbfinale der Champions League treffen?

Sollte der FC Bayern das Halbfinale erreichen, könnte der nächste dicke Brocken auf das Team von Hansi Flick warten. Die Münchener treffen dort auf den Sieger der Partie Manchester City gegen Olympique Lyon, wodurch es zu einem Wiedersehen mit Ex-Trainer Pep Guardiola kommen könnte.

In einem möglich Finale könnte es dann nach 2013 erneut zu einem rein deutschen Endspiel kommen: RB Leipzig bekommt es im ersten Halbfinale mit Paris Saint-Germain zu tun.

RundeDatumUhrzeitTeam 1Team 2Ort
Halbfinale 118. August 202021 UhrRB LeipzigPSGEstadio da Luz
Halbfinale 219. August 202021 UhrManchester City / Olympique LyonFC Bayern / FC BarcelonaEstadio Jose Alvalade
Finale23. August 202021 UhrRB Leipzig / PSGManchester City / Olympique Lyon /FC Bayern / FC BarcelonaEstadio da Luz

FC Bayern: Alphonso Davies gegen Lionel Messi wird das Schlüsselduell

Alphonso Davies hat sich in dieser Saison zum absoluten Stammspieler beim FC Bayern entwickelt. Das Duell mit dem FC Barcelona und Lionel Messi wird aber zur Feuertaufe für den 19-Jährigen und gleichzeitig das Schlüsselduell des Abends werden.

"Ich habe dafür keine Worte, ein Traum wird wahr. Gestern hat mich meine Mutter angerufen und plötzlich konnte ich meinen Vater hören: 'Jetzt triffst du also auf deinen Lieblingsspieler.' Wir haben beide nur gelacht. Wir können es beide kaum glauben, denn er weiß genau, wie sehr ich Messi als Kind verehrt habe", schwärmte Davies im Vorfeld gegenüber uefa.com.

Dennoch will er vor seinem Idol nicht klein beigeben. "Ich habe ihn früher immer genau beobachtet. Es wird eine ganz besondere Erfahrung. Ich muss aber einfach mein Spiel abrufen und hoffentlich kann ich mich gegen ihn behaupten."

FC Bayern - FC Barcelona: Die Fakten zum Champions-League-Viertelfinale

  • Der FC Barcelona und der FC Bayern München erreichten beide zum 18. Mal das Viertelfinale der Champions League und sind damit die Rekordhalter in dieser Kategorie (24 Teilnahmen Barcelona, 23 Teilnahmen FCB).
  • Gegen kein anderes Team verlor Barcelona in der Champions League so oft wie gegen Bayern (5-mal, dazu 2 Siege und 1 Remis). Aber: Im Halbfinale 2014/15 setzte sich Barcelona durch (3-0 H, 2-3 A).
  • Barcelona steht zum 13. Mal in Folge unter den letzten 8, also immer seit der Spielzeit 2007/08 - das ist laufender Champions-League-Rekord.
  • Der FC Bayern gewann jedes der 8 CL-Spiele dieser Saison. Nur Barcelona in der Saison 2002/03 gewann sogar jede der ersten 9 CL-Partien. Und: Das letzte CL-Team mit 9 Siegen in Folge in der Königsklasse war ebenfalls Barcelona (Oktober 2014 bis Mai 2015) - der 9. Sieg gelang dabei gegen die Bayern.
  • Barcelona verlor nur 2 seiner vergangenen 31 CL-Spiele (19 Siege, 10 Remis) und ist in dieser CL-Saison unbesiegt (5 Siege, 3 Remis) - wie sonst auch der FC Bayern und Manchester City.
  • Bayerns Robert Lewandowski erzielte in dieser Saison 13 CL-Tore und damit genauso viele wie der FC Barcelona. Im Schnitt trifft er in dieser CL-Saison alle 47 Minuten - das schaffte vor ihm kein Spieler (500 Spielminuten vorausgesetzt).
  • Seit Mai, also seit dem Restart, sind Bayerns Robert Lewandowski und Barcelonas Lionel Messi die Top-5-Ligen-Spieler mit den meisten Scorerpunkten in Pflichtspielen. Lewandowski kommt auf 14 Tore und 3 Assists, Messi auf 7 Treffer und 9 Torvorlagen.
  • Robert Lewandowski kommt in dieser CL-Saison auf 17 Scorerpunkte (13 Tore, 4 Assists) - 6 mehr als jeder andere Akteur. Unter Hans-Dieter Flick ist er alle 29 Spielminuten an einem CL-Tor direkt beteiligt (8 Tore und 4 Assists in 4 Spielen).
  • Barcelonas Luis Suárez erzielte seine letzten 16 CL-Tore allesamt im Camp Nou - sein letzter Treffer außerhalb des Camp Nou gelang ihm im September 2015 gegen die Roma im Stadio Olimpico. Seither spielte er 1.896 Minuten in 19 unterschiedlichen Stadien und gab 67 Torschüsse ab, ohne zu treffen.

FC Bayern - FC Barcelona: Die letzten Aufeinandertreffen in der Champions League

SaisonRundeHeimAuswärtsErgebnis
2014/2015HalbfinaleBayernBarca3:2
2014/2015HalbfinaleBarcaBayern0:3
2012/2013HalbfinaleBarcaBayern0:3
2012/2013HalbfinaleBayernBarca4:0
2008/2009ViertelfinaleBayernBarca1:1
2008/2009ViertelfinaleBarcaBayern4:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung