-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern - Kroos scherzt nach 8:2-Gala gegen Barcelona mit Kimmich: "Ihr wertet unsere Meisterschaft ab"

Von SPOX
Toni Kroos schickte nach der 8:2-Gala des FC Bayern München eine scherzhafte Nachricht an Nationalmannschaftkollege Joshua Kimmich vom FC Bayern.

Toni Kroos hat nach der 8:2-Gala des FC Bayern München im Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Barcelona eine scherzhafte Nachricht an Nationalmannschaftskollege und Bayern-Spieler Joshua Kimmich geschickt. Das verriet der Nationalspieler im Gespräch mit seinem Bruder Felix Kroos in der neuesten Ausgabe des Podcast "Einfach mal Luppen".

"Ich habe gedacht, das war eine Super-Leistung von uns, Meister zu werden. Aber ihr wertet das gerade ab mit eurem Spiel", hatte Kroos an Kimmich geschrieben. Kroos' Real Madrid hatte sich mit Barcelona lange Zeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die spanische Meisterschaft geliefert, an dessen Ende der erste Titel für die Königlichen seit 2017 stand. Das direkte Duell mit den Katalanen hatte Real Anfang März kurz vor der Corona-bedingten Zwangspause mit 2:0 gewonnen.

Nach der Münchner Demontage Barcas könne sich Kroos außerdem gut vorstellen, dass "jetzt viele Real-Fans zumindest als zweiten Verein Bayern haben. Wer eben noch kurz gemeckert hat in Spanien über unser Ausscheiden, der hat direkt ein anderes Thema gehabt."

Vor dem Halbfinale der Königsklasse gegen Olympique Lyon am Mittwoch (21 Uhr live auf DAZN) sieht Kroos den FC Bayern als klaren Titelfavoriten. "Das sieht relativ viel nach Bayern aus, muss ich sagen. Und ich muss auch sagen, das wäre absolut in Ordnung", sagte der 30-Jährige. Kroos selbst war mit Real Madrid im Achtelfinale an Manchester City gescheitert.

Champions League: Sieger von Bayern - Lyon trifft im Finale auf PSG

DatumHeimAuswärtsErgebnis/Anstoß
18.08.2020RB LeipzigParis Saint-Germain0:3
19.08.2020Olympique LyonFC Bayern München21 Uhr

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung