-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Champions League, Halbfinale: Auf diesen Gegner würde RB Leipzig treffen

Von SPOX
Sollte RB Leipzig das Halbfinale erreichen, würde dort der nächste große Brocken warten.

RB Leipzig bekommt es im Viertelfinale der Champions League mit Atletico Madrid zu tun (Donnerstag, 21 Uhr live auf DAZN). Sollten die Leipziger siegreich sein, würden sie im Halbfinale der Champions League stehen. Auf welchen Gegner sie dort treffen würden, erfahrt Ihr hier.

Alle Spiele von RB Leipzig in der Champions League live sehen? Jetzt DAZN sichern!

Champions League, Halbfinale: Auf diesen Gegner würde RB Leipzig treffen

In einem möglichen Champions-League-Halbfinale würde für RB Leipzig der nächste dicke Brocken bevorstehen - dort wartet das Star-Team von Paris Saint Germain.

Durch das sensationelle Comeback gegen Atalanta Bergamo hat sich das Team von Trainer Thomas Tuchel in letzter Minute einen Platz in der Runde der letzten vier gesichert und trifft dort auf den Sieger der Partie Leipzig gegen Atletico Madrid.

In einem möglichen Finale würde es für RB Leipzig gegen den FC Barcelona, FC Bayern, Olympique Lyon oder Manchester City gehen.

RundeDatumUhrzeitTeam 1Team 2Ort
Halbfinale 118. August 202021 UhrRB Leipzig / Atletico MadridPSGEstadio da Luz
Halbfinale 219. August 202021 UhrManchester City / Olympique LyonFC Bayern / FC BarcelonaEstadio da Luz
Finale23. August 202021 UhrRB Leipzig / Atletico Madrid / PSGManchester City / Olympique Lyon /FC Bayern / FC BarcelonaEstadio da Luz

Champions League, Viertelfinale: RB Leipzig zunächst gegen Atletico Madrid

Bevor sich das Team von Julian Nagelsmann aber auf eine Partie gegen PSG vorbereiten kann, liegt erst noch eine schwere Aufgabe vor den Sachsen. Im Viertelfinale bekommt es Leipzig mit Atletico Madrid zu tun.

Anstoß der Partie ist um 21 Uhr am Donnerstag (13. August), live zu sehen gibt es die Partie auf DAZN. Wenige Minuten vor Spielbeginn startet der Streaming-Dienst seine Übertragung mit folgendem Dreiergespann:

  • Moderation: Alex Schlüter
  • Kommentator: Uli Hebel
  • Experte: Ralph Gunesch

Im Vorfeld der Partie gab sich Nagelsmann zudem selbstbewusst. "Es kann bis ins Finale gehen", sagte der 33-Jährige. Für Yussuf Poulsen ist sogar der Titel kein unrealistisches Ziel. "Wenn du erst mal da bist, dann musst du den festen Willen haben, den ganzen Weg bis ins Finale und zum Titel zu gehen", sagte er im SID-Interview.

Champions League live: Das ist DAZN

11,99 Euro kostet der Streaming-Dienst DAZN im Monat (alternativ 119,9 Euro im Jahr) und für diesen Preis bekommt man eine Menge geboten.

Die beiden Halbfinals der Champions League sowie das Finale, alle Spiele der Europa League, das Beste aus Serie A, Ligue 1, MLS, La Liga und ab der Saison 2021/22 hat DAZN 106 Spiele der Bundesliga (davon 103 exklusiv) im Angebot.

Dazu kommen Live-Events aus den USA (NBA, NFL, MLB & NHL), Tennis, Rennsport, UFC, Wrestling, Darts, Boxen und noch vieles mehr.

Das Beste: Ihr könnt DAZN vier Wochen lang kostenlos testen! Hier geht's zum Probemonat.

RB Leipzig gegen Atletico Madrid: Die Fakten zum Viertelfinale

  • RB Leipzig und Atletico Madrid duellieren sich erstmals. Für Leipzig ist es sogar das erste Europapokal-Duell mit einem spanischen Team.
  • Atletico Madrid steht zum fünften Mal in den letzten sieben Jahren im CL-Viertelfinale. Für RB Leipzig wiederum ist es die erste Viertelfinal-Teilnahme.
  • Vier der letzten acht CL-Tore Leipzigs waren Elfmeter. Überhaupt bekam nur Atalanta in dieser CL-Saison mehr Elfmeter zugesprochen (fünf) als die Leipziger (vier).
  • Der letzte deutsche Halbfinalist, der nicht Dortmund oder Bayern hieß, war Schalke 04 in der Saison 2010/11.
  • Atletico Madrid setzte sich in der K.o.-Runde der Champions League in allen drei Duellen mit deutschen Teams durch: gegen Leverkusen 2014/15 und 2016/17, gegen Bayern 2015/16. Im Landesmeisterwettbewerb kam nur im Finale 1974 das Aus gegen den FC Bayern (1:1, 0:4 im Wiederholungsspiel).
  • Atletico Madrid könnte das erste Team seit Real Madrid 2013/14 werden, das zunächst den amtierenden CL-Sieger besiegt und am Ende den Henkelpott gewinnt. Übrigens ist Atletico das Team mit den meisten Endspielen in CL und Landesmeistercup ohne Titel (drei).

Champions League: Termine, Daten

DatumRunde
12. bis 15. AugustViertelfinale
18. bis 19. AugustHalbfinale
23. AugustFinale

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung