-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

CL-Halbfinale: Barcelona-Trainer Quique Setien hofft auf Einsatz von Ousmane Dembele gegen Bayern München

Von SPOX
Ousmane Dembele hat seit November nicht mehr für den FC Barcelona gespielt.

Vor dem Champions-League-Halbfinale gegen den FC Bayern München (heute ab 21 Uhr im LIVETICKER) hat Quique Setien, Cheftrainer des FC Barcelona, über einen möglichen Einsatz von Ousmane Dembele gesprochen.

"Wir alle sind überglücklich, dass er im Kader steht", sagte Setien auf der Pressekonferenz am Donnerstag über den 23-Jährigen. "Ich glaube, dass es ihm möglich sein wird, ein paar Minuten zu Spielen, wenn sich die Chance ergibt."

Dembele hat im Kalenderjahr 2020 noch kein Spiel für Barca bestreiten können. Am 27. November 2019 verletzte sich der Flügelstürmer ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub Borussia Dortmund in der Gruppenphase der Königsklasse und zog sich einen Muskelbündelriss zu. "Er hat jetzt schon fast ein Jahr nicht mehr gespielt, aber wir freuen uns, dass er zumindest ein paar Minuten spielen kann", betonte Setien.

Den Bayern ist Dembele aus seiner Zeit bei Borussia Dortmund noch in unschöner Erinnerung: So erzielte der Franzose im Halbfinale des DFB-Pokals im April 2017 beim 3:2 des BVB in der Allianz Arena das Siegtor. Im Sommer 2017 verkauften die Schwarz-Gelben Dembele für über 130 Millionen Euro an den FC Barcelona.

Dort tat sich Dembele bislang aber zumeist schwer und fiel neben vielen Verletzungen vor allem durch den einen oder anderen Fehltritt abseits des Platzes auf.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung