Fussball

Champions-League-Viertelfinale, Übertragung im TV und Livestream: DAZN zeigt drei Viertel der vier Spiele

Von SPOX
Die Champions League kehrt im August zurück.

Die Champions League kehrt im August zurück. Damit verbunden ist natürlich auch die Frage, wo die Partien übertragen werden. Die Übertragungen für das Achtelfinale standen schon länger fest. Nun gibt es auch eine Regelung für das Viertelfinale. Hier erläutern wir diese.

Jetzt den DAZN-Gratis-Monat sichern und ausgewählte K.o.-Spiele der Champions League im Livestream sehen!

Champions League, Viertelfinale: Übertragung im TV und Livestream

In der Champions-League-Saison 2019/20 teilen sich Sky und DAZN die Rechte an der Übertragung der Begegnungen. Das ändert sich auch nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Königsklasse nach der Corona-bedingten Pause nicht.

Nachdem für das Achtelfinale die Verteilung auf den Pay-TV-Sender und dem Streaming-Dienst schon festgelegt wurde, fand man nun auch eine Regelung für die Viertelfinal-Partien. Drei Viertel der Duelle in der Runde der besten Acht, die im Zuge des Final-8-Turniers in Lissabon ausgetragen werden, werden auf DAZN ausgestrahlt. Exklusiv sind aber nicht alle Partien beim Streaming-Dienst zu sehen. Auch Sky wird drei von vier Viertelfinal-Begegnungen übertragen.

Welche Partien welcher Anbieter genau zeigt, ist jedoch noch unklar. Bislang stehen auch nur vier Viertelfinal-Teilnehmer fest. Die Duelle wurden von der UEFA am 10. Juli ausgelost. So trifft RB Leipzig auf Atletico Madrid und Atalanta Bergamo auf PSG.

Im Falle eines Weiterkommens bekommt es der FC Bayern mit dem Sieger des Duells SSC Neapel gegen den FC Barcelona zu tun. Komplettieren wird das Viertelfinale der Sieger der Begegnung Real Madrid gegen Manchester City gegen den Sieger des Duelles Olympique Lyon gegen Juventus Turin.

Champions League: Die möglichen Duelle im Viertelfinale

DatumHeimGast
12.-15. AugustReal Madrid/Manchester CityOlympique Lyon/Juventus
12.-15. AugustRB LeipzigAtletico Madrid
12.-15. AugustSSC Neapel/FC BarcelonaFC Chelsea/FC Bayern
12.-15. AugustAtalanta BergamoParis Saint-Germain

Champions League, Achtelfinale: Übertragung im TV und Livestream

Im Gegensatz zum Viertelfinale ist die Aufteilung der Übertragungen der vier ausstehenden Achtelfinal-Spiele bekannt. Diese finden am 7. und 8. August statt. An beiden Tagen strahlen DAZN und Sky jeweils eine Partie live aus. Der Pay-TV-Sender zeigt am Freitag Manchester City gegen Real Madrid und am Samstag das Rückspiel des FC Bayern gegen Chelsea.

Bei DAZN könnt Ihr Cristiano Ronaldo und Juventus nach der Hinspielniederlage gegen Olympique Lyon in Aktion sehen. Außerdem überträgt der Streaming-Dienst Barcas Heimspiel im Camp Nou gegen den SSC Neapel.

DAZN hat jedoch nicht nur die Champions League im Programm. Beim "Netflix des Sports" seht Ihr zudem alle Partien der Europa League live und in voller Länge. Außerdem ist DAZN die Heimat der Serie A, Primera Division und der Ligue 1. Außerdem sind ausgewählte Spiele der vier großen US-Sport-Ligen (NBA, NHL, NFL und MLB) und weitere Top-Sport-Events von Handball über Fight-Sports (UFC, Boxen) bis hin zur MotoGP zu sehen.

Das komplette Angebot könnt Ihr die ersten 30 Tage kostenlos testen. Anschließend kostet ein Abo entweder 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr. Hier geht's zum Gratis-Monat.

DatumHeimGastHinspielergebnisÜbertragung
7. AugustManchester CityReal Madrid2:1Sky
7.. AugustJuventus TurinOlympique Lyon0:1DAZN
8. AugustBayern MünchenFC Chelsea3:0Sky
8. AugustFC BarcelonaSSC Neapel1:1DAZN

Champions League: Modus beim Final-8-Turniers in Lissabon

Durch die Corona-Pandemie wurde der Modus der aktuellen Champions-League-Saison angepasst. Beim Finalturnier in Lissabon wird es daher kein Hin- und Rückspiel geben. Stattdessen entscheidet eine einzige Partie auf neutralen Boden über das Weiterkommen.

Die Auswärtstorregel kommt damit ab dem Viertelfinale nicht mehr zum Tragen. Lediglich bei den noch vier ausstehenden Achtelfinal-Begegnungen behält sie ihre Gültigkeit.

Champions League: Zeitplan des Final-8-Turniers

Die Fußball-Fans dürfen sich freuen. Beim Final-8-Turnier in Lissabon finden keine Spiele parallel statt. Somit wird das Viertelfinale an vier aufeinanderfolgen Tagen ausgetragen. Vom 12. bis 15. August wird es je eine Partie in der Runde der besten acht Teams geben.

Nur wenige Tage später stehen am 18. und 19. August die Halbfinals an, ehe am 23. August der Sieger ermittelt wird.

RundeDatum
Viertelfinale12.-15. August
Halbfinale18.-19. August
Finale23. August

Europa League: Übertragung im TV und Livestream

Bei der Übertragung der Europa League ist die Sache eindeutiger. Bei DAZN verpasst Ihr keine einzige Spielminute der ausstehenden Begegnungen. Zu allen Partien bietet der Streaming-Dienst einen eigenen Livestream an. Außerdem hat DAZN mit der GoalZone eine eigene Konferenz mit den parallel laufenden Spielen im Programm.

Ausgewählte Spiele der EL darf zudem RTL im Free-TV zeigen. Der Privatsender wird aber nach dem ausgehandelten Rechtevertrag nur eine Begegnung pro Spieltag übertragen.

Europa League: Achtelfinale im Überblick

DatumHeimGastHinspiel
5. August, 18.55 UhrFC KopenhagenIstanbul Basaksehir0:1
5. August, 18.55 UhrShakhtar DonezkVfL Wolfsburg2:1
5. August, 21 UhrManchester UnitedLASK Linz5:0
5. August, 21 UhrInter MailandFC Getafe-
6. August, 18.55 UhrFC SevillaAS Rom-
6. August, 18.55 UhrBayer LeverkusenGlasgow Rangers3:1
6. August, 21 UhrWolverhamptonOlympiakos Piräus1:1
6. August, 21 UhrFC BaselEintracht Frankfurt3:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung