Fussball

Medien: Frankfurt Kandidat für Champions-League-Blitzturnier

SID

Frankfurt ist angeblich Kandidat für die Ausrichtung eines möglichen Blitzturniers in der Fußball-Champions-League. Das berichtet die Bild. Es soll für das Event, das im August stattfinden könnte, auch Bewerbungen aus Portugal und Russland geben.

Dass in der Königsklasse nach den verbleibenden vier Achtelfinal-Rückspielen sämtliche ausstehenden Paarungen im üblichen Format mit Hin- und Rückspiel ausgetragen werden, ist aufgrund des engen Zeitfensters in diesem Jahr praktisch ausgeschlossen. Ein Blitzturnier mit K.o.-Spielen wäre eine mögliche Lösung.

Laut Bild hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Mittwoch Ausschreibungsunterlagen an die Mitgliederverbände geschickt. Die Gastgeberstadt muss offenbar vier Stadien benennen, die in einem Umkreis von etwa 100 Kilometern liegen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung