Fussball

Wer zeigt/überträgt Lokomotive Moskau gegen Bayer 04 Leverkusen heute live im TV und Livestream?

Von SPOX
Bayer Leverkusen spielt heute in Moskau.

Bayer 04 Leverkusen muss zum heutigen Champions-League-Spieltag bei Lokomotive Moskau antreten. Wo Ihr die Partie live im TV und Stream mitverfolgen könnt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Jetzt kostenlosen Probemonat auf DAZN sichern und Lokomotiv Moskau gegen Bayer Leverkusen live sehen.

Moskau gegen Leverkusen: Wer zeigt/überträgt das Spiel?

In der diesjährigen Champions-League-Saison teilen sich der Streamingdienst DAZN und der Pay-TV-Sender Sky die Übertragungsrechte. Da sich Sky für den heutigen Spieltag die Partie der Bayern gegen Roter Stern Belgrad heraus gepickt hat, steht die Übertragung der restlichen Begegnungen, also auch des Spiels der Leverkusener in Moskau, DAZN zu. Ab 18.55 Uhr beginnt dort die Übertragung mit Kommentator Uli Hebel und Experte Ralph Gunesch.

Neben über 100 Partien der UEFA Champiosn League zeigt DAZN auch alle Spiele der UEFA Europa League, Serie A, Primera Division und Ligue 1 sowie durch die Kooperation mit Eurosport erstmals 40 Begegnungen der Bundesliga-Saison 19/20 und die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Außerdem finden auch eine breite Vielfalt an US-Sport (NBA, NHL, NFL, MLB, MLS), Tennis, Boxen, Motorsport, Darts, Handball, Hockey oder UFC den Weg ins Programm des "Netflix des Sports".

Ein DAZN-Abonnement kostet nach Ablauf eines kostenlosen Probemonats lediglich 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro jährlich.

Lokomotiv Moskau vs. Bayer Leverkusen: Wann und wo findet die Partie statt?

Das Rückspiel zwischen Lokomotiv Moskau und Bayer Leverkusen findet in der RZD-Arena in Moskau statt, in der knapp 28.000 Zuschauer Platz finden. Der Anpfiff ist auf 18.55 Uhr deutscher Zeit terminiert. Das Schiedsrichtergespann kommt aus England und wird von Michael Oliver angeführt.

Lokomotiv - Bayer 04: Liveticker

Wer kein DAZN-Abo besitzt, kann bei uns vorbei schauen. In unserem SPOX-Liveticker seid Ihr wahlweise im Einzelspiel oder der Konferenz live dabei.

Moskau vs. Leverkusen: Vorschau

Die Werkself aus Leverkusen steht bei ihrem Spiel gegen Lokomotiv Moskau vor einem Endspiel. Verliert das Team von Trainer Peter Bosz gegen den russischen Vize-Meister, ist man aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs schon sicher als Gruppenletzter ausgeschieden und hat auch keine Chance mehr, über den dritten Platz das 16tel-Finale der Europa League zu erreichen.

Selbstvertrauen tankten die Leverkusener am letzten Spieltag bei ihrem Sieg gegen Atletico Madrid, welches Zuhause mit 2:1 bezwungen werden konnte. Verzichten muss man gegen Moskau jedoch auf Mittelfeldspieler Kai Havertz, der an den Folgen eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel leidet und laut Bosz "in Moskau nicht dabei sein" wird. Auch Julian Baumgartlinger ist noch fraglich.

Moskau gegen Leverkusen: Voraussichtliche Aufstellungen

  • Lokomotiv Moskau: Guilherme - Höwedes, Corluka, Murilo, Rybus - Krychowiak, Barinov - Al. Miranchuk, Zhemaletdinov, An. Miranchuk - Eder
  • Bayer Leverkusen: Hradecky - L. Bender, Tah, S. Bender, Wendell - Aranguiz, Demirbay - Bellarabi, Paulinho, Diaby - Volland

Champions League: Die Tabelle der Gruppe D

PlatzMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Juventus Turin43109:4510
2Atlético Madrid42116:427
3Lokomotiv Moskau41034:7-33
4Bayer Leverkusen41033:7-43
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung