Fussball

Champions League: Auslosung für das Achtelfinale - Termin und Modus

Von SPOX
Mit zwölf Punkten aus vier Spielen haben sich die Bayern bereits für das Achtelfinale qualifiziert.

In dieser Woche findet der fünfte Gruppenspieltag der Champions-League-Saison 2019/20 statt. Gesucht werden insgesamt 16 Klubs für das Achtelfinale der Königsklasse. Wann das Achtelfinale ausgelost wird und was Ihr über die Auslosung wissen müsst, verraten wir Euch hier bei SPOX.

Hol Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und schau Dir die letzten zwei Gruppenspieltage der Champions League live an!

Champions League: Wann wird das Achtelfinale ausgelost?

Das Achtelfinale wird am 16. Dezember in Nyon (Schweiz) ausgelost. Dabei handelt es sich um einen Montag. In der Woche zuvor wird der sechste und damit letzte Gruppenspieltag ausgetragen, danach stehen alle 16 Achtelfinalisten fest.

Nach vier Spieltagen haben sich mit Bayern München, Juventus und Paris Saint-Germain bereits drei Teams vorzeitig für die Runde der letzten 16 qualifiziert.

CL-Achtelfinale: Modus der Auslosung

Aus jeder der acht Vorrundengruppen qualifizieren sich zwei Teams für das Achtelfinale. Bei der Auslosung werden acht Paarungen zwischen einem Gruppensieger und einem Gruppenzweiten ausgelost. Dabei hat zunächst der Gruppenzweite Heimrecht, die Gruppensieger spielen im Rückspiel vor eigenem Publikum.

Dabei können Gegner aus der Gruppenphase nicht erneut aufeinander treffen. Auch Duelle zweier Teams aus einem Landesverband kann es frühestens ab dem Viertelfinale geben - Bayern könnte im Achtelfinale also nicht auf den BVB treffen.

Champions League: Wann findet das Achtelfinale statt?

Im Achtelfinale werden die Hin- und Rückspiele auf jeweils zwei Wochen gesplittet, an jedem Dienstag und Mittwoch finden also zwei Spiele statt.

Achtelfinal-Hinspiele18./19. Februar25./26. Februar
Achtelfinal-Rückspiele10./11. März17./18. März

Champions League: Diese Teams sind bereits fürs Achtelfinale qualifiziert

Erst drei Teams haben ihr Ticket für die K.o.-Phase sicher, darunter die Bayern. Von den übrigen deutschen Teilnehmern hat RB Leipzig (9 Punkte, Platz 1 in Gruppe G) die besten Karten. Dortmund (7 Punkte, Platz 2 in Gruppe F) kann es ebenfalls aus eigener Kraft schaffen, Bayer Leverkusen (3 Punkte, Platz 4 in Gruppe D) bräuchte schon ein kleines Wunder.

Diese Teams stehen bereits im Achtelfinale:

  • Bayern München
  • Juventus
  • Paris St.-Germain

DAZN und Sky: Wo kann ich die Champions League live sehen?

Sky und der Streamingdienst DAZN teilen sich die Rechte an der laufenden Champions-League-Saison in Deutschland und Österreich. Dabei zeigt Sky an jedem Spieltag zwei Spiele live und die übrigen Partien in einer Konferenzschaltung. Die übrigen sechs Spiele gibt es live und in voller Länge auf DAZN zu sehen. Welche zwei Spiele Sky zeigt, entscheidet ein sogenanntes Picking-System. Ausführliche Infos darüber erhältst Du hier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung