Fussball

Champions League live: Deshalb zeigt Sky nicht RB Lepzig gegen Zenit St. Petersburg

Von SPOX
Sky wird die Partie zwischen Leipzig und St. Petersburg nicht im Einzelspiel zeigen.
© getty

Am heutigen Mittwoch empfängt RB Leipzig zum dritten Spieltag der UEFA Champions League Zenit St. Petersburg. Warum die Partie nicht im Einzelspiel auf Sky übertragen wird und was man sonst rund um die Begegnung wissen sollte, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Du möchtest RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg live miterleben? Dann sicher Dir jetzt Deinen kostenlosen DAZN-Probemonat.

Champions League live: Darum läuft Leipzig gegen Zenit nicht bei Sky

Die Übertragungsrechte für die aktuelle Champions-League-Saison teilen sich der Pay-TV-Sender Sky und der Streamingdienst DAZN. Jeder einzelne Spieltag in der Gruppenphase liegt einem Picking-System zu Grunde, auf dessen Basis entschieden wird, wer welche Partie überträgt.

Am heutigen Mittwoch zeigt Sky bereits das Duell zwischen Inter Mailand und dem BVB aus Dortmund, weshalb die restlichen Partien - unter anderem auch Leipzig gegen St. Petersburg - von DAZN ausgestrahlt werden. Die Rechte an einer Spieltags-Konferenz liegen weiterhin bei Sky.

RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg heute live auf DAZN

Ab 18.40 Uhr wird deshalb DAZN mit den Vorberichten zum Spiel auf Sendung gehen. Dieses Personal begleitet die Partie:

  • Moderation: Daniel Herzog
  • Kommentar: Lukas Schönmüller
  • Experte: Jonas Hummels

Neben der UEFA Champions League könnt Ihr auf DAZN darüber hinaus alle Spiele der Europa League, Primera Division, Ligue 1 und Serie A sowie 40 Partien der aktuellen Bundesliga-Saison live mitverfolgen. Für alle, die mit Fußball eher weniger anfangen können, hat das "Netflix des Sports" zudem eine breite Palette an anderen Sportarten, wie US-Sport (NBA, NFL, NHL, MLB), Darts, Handball, Tennis, Boxen, UFC, Hockey oder Motorsport, im Programm.

Jetzt den kostenlosen Probemonat sichern.

RB Leipzig vs. Zenit: Liveticker

Selbstverständlich werden wir bei SPOX die Partie auch im Liveticker anbieten.

Champions League: Die Mittwochspartien am 3. Spieltag

DatumUhrzeitHeimGastÜbertragung DEÜbertragtung AT
23.10.1918.55 UhrAjax AmsterdamFC ChelseaDAZNDAZN
23.10.1918.55 UhrRB LeipzigZenit St. PetersburgDAZNDAZN
23.10.1921 UhrSlavia PragFC BarcelonaDAZNDAZN
23.10.1921 UhrRB SalzburgSSC NeapelDAZNSky
23.10.1921 UhrKRC GenkFC LiverpoolDAZNDAZN
23.10.1921 UhrInter MailandBorussia DortmundSkyDAZN
23.10.1921 UhrOSC LilleFC ValenciaDAZNDAZN
23.10.1921 UhrBenfica LissabonOlympique LyonDAZNDAZN

RB Leipzig gegen St. Petersburg: Voraussichtliche Aufstellungen:

  • RB Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Upamecano, Orban - Klostermann, Laimer, Halstenberg - Sabitzer, Forsberg - Werner, Poulsen

Es fehlen im RB-Kader: Adams (Aufbautraining), Ampadu (Gehirnerschütterung), Bidstrup (nicht berücksichtigt), Konaté (Muskelfaserriss am Hüftbeuger), Luan Candido (nicht berücksichtigt), Schick (Sprunggelenksprobleme), Wolf (Aufbautraining )

  • Zenit St. Petersburg: Kerzhakov - Karavaev, Ivanovic, Rakytskyy, Douglas Santos - Ozdoev, Barrios - Shatov, Driussi - Azmoun, Dzyuba

Es fehlen im Zenit-Kader: Malcom (Oberschenkel), Mammana (Kreuzband)

Champions League: Die Gruppe G

Die Leipziger liegen aktuell nach zwei Spielen mit drei Punkte auf Rang drei der Tabelle.

PlatzMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Zenit St. Petersburg21104:224
2Olympique Lyon21103:124
3RB Leipzig21012:3-13
4SL Benfica20022:5-30
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung