Fussball

Rosenborg Trondheim gegen Dinamo Zagreb: CL-Quali heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Dinamo Zagreb hat sich für das Rückspiel gegen Rosenborg Trondheim in eine gute Ausgangslage gebracht. 2:0 gewannen die Kroaten im ersten Aufeinandertreffen.

Für einige Mannschaften entscheidet sich heute, ob sie am höchsten europäischen Klubwettbewerb teilnehmen werden - so auch für Rosenborg Trondheim und Dinamo Zagreb. Wo das Duell live im TV oder Livestream übertragen wird, erfahrt Ihr bei SPOX.

Die Champions League findet in der kommenden Spielzeit live auf DAZN statt. Hier geht's zum kostenfreien Testmonat.

CL-Playoffs: Wo und wann spielen Rosenborg Trondheim und Dinamo Zagreb?

Ausgetragen wird die heutige Begegnung im Lerkendal-Stadion in Trondheim. Die mit 21.405 Sitzplätzen zweitgrößte Spielstätte Norwegens hat Tradition - bereits 1947 öffnete sie ihre Tore. Ab 21 Uhr rollt der Ball.

Rosenborg Trondheim - Dinamo Zagreb heute live auf DAZN

Der Streamingdienst DAZN überträgt das Rückspiel zwischen Rosenborg Trondheim und Dinamo Zagreb live und exklusiv. Los geht der Livestream pünktlich zum Anpfiff, über die DAZN-App ist er auf sämtlichen Endgeräten empfangbar.

Nicht nur die Playoffs werden dieses Jahr auf DAZN übertragen, auch zum Start der Gruppenphase seid Ihr mit dem Streamingdienst gut beraten. Um DAZN einen Monat lang gratis zu testen, folgt einfach diesem Link.

Auch auf Sky könnt Ihr die Partie sehen, jedoch nur teilweise. Der Pay-TV-Sender bietet eine Konferenzschaltung der heutigen Playoff-Spiele an.

Rosenborg Trondheim gegen Zagreb: Das Hinspiel

Im Hinspiel begann Dinamo Zagreb mit viel Tempo. Bereits nach acht Minuten zog Bruno Petkovic einen Elfmeter für die Kroaten, den der Mittelstürmer selbst sicher verwandelte. Nach einigen verpassten Chancen erhöhte Dani Olmo nach 27 Minuten auf 2:0 für Dinamo, die Latte verhinderte eine Vorentscheidung kurz vor der Pause.

Der zweite Spielabschnitt gestaltete sich etwas ausgeglichener. Rosenborg Trondheim zeigte sich mutiger, ein Distanzschuss von Samuel Adegbenro traf das Aluminium. Die Norweger erspielten sich jedoch kaum weitere zwingende Chancen, hatten schlussendlich sogar Glück, dass sie nicht durch ein Eigentor noch weiter in Rückstand gerieten. Am Ende gewann Dinamo Zagreb mit 2:0 - eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel.

Champions League Qualifikation: Alle Hinspiele im Überblick

Fünf weitere Paarungen kämpfen um die Qualifikation zur Champions League. Wie die Hinspiele ausgegangen sind und wann die Entscheidungen fallen, seht Ihr hier:

HeimteamGastteamErgebnisRückspiel
CFR ClujSlavia Prag0:1Mittwoch, 28.08.2019, 21.00 Uhr
APOEL NikosiaAjax Amsterdam0:0Mittwoch, 28.08.2019, 21.00 Uhr
Linzer ASKClub Brügge0:1Mittwoch, 28.08.2019, 21.00 Uhr
Dinamo ZagrebRosenborg Trondheim2:0Dienstag, 27.08.2019, 21.00 Uhr
Young Boys BernRoter Stern Belgrad2:2Dienstag, 27.08.2019, 21.00 Uhr
Olympiakos PiräusFK Krasnodar4:0Dienstag, 27.08.2019, 21.00 Uhr

Champions League: Alle qualifizierten Mannschaften

Folgende Vereine befinden sich bereits in den Lostöpfen für die Gruppenphase der Champions League:

Topf 1Topf 2Topf 3Topf 4
FC LiverpoolReal MadridFC ValenciaAtalanta Bergamo
FC ChelseaAtletico MadridInter MailandRB Leipzig
FC BarcelonaTottenham HotspurBayer 04 LeverkusenGalatasaray
FC Bayern MünchenBorussia DortmundRed Bull SalzburgOSC Lille
Manchester CitySSC Neapel
Juventus TurinSchachtar Donezk
Paris Saint-GermainBenfica Lissabon
Zenit St. Petersburg

Olympique Lyon (Topf 2 oder 3), KRC Genk (3/4) und Lokomotive Moskau (3/4) sind bereits qualifiziert, ihr Lostopf ist jedoch abhängig von den CL-Playoffs.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung