Fussball

Champions League 2019/20: Die Auslosung zur Gruppenphase im LIVE-TICKER zum Nachlesen

Von SPOX
Sind wieder gut gefüllt: Die Lostöpfe für die neue Champions-League-Saison.

Am heutigen Donnerstag werden in Monaco die Gruppen für die Champions-League-Saison 2019/20 ausgelost. Die Bayern haben mit den Tottenham Hotspur, Piräus und Belgrad eine realtiv einfache Gruppe erwischt, der BVB und Leverkusen dürfen sich dahingegen auf wahre "Todesgruppen" freuen. RB Leipzig kann sich zudem gute Chance auf das Weiterkommen ausrechnen.

Sichere Dir jetzt den gratis Probemonat bei DAZN und schaue über 100 Spiele der Champions League LIVE!

Champions League: Die Auslosung zur Gruppenphase im LIVE-TICKER zum Nachlesen

GruppeABCDEFGH
Team 1PSGFC BayernManchester CityJuventus TurinFC LiverpoolFC BarcelonaZenit St. PetersburgFC Chelsea
Team 2Real MadridTottenham HotspurSchachtar DonezkAtletico MadridSSC NeapelBorussia DortmundBenfica LissabonAjax Amsterdam
Team 3Club BrüggeOlympiakos PiräusDinamo ZagrebBayer LeverkusenRed Bull SalzburgInter MailandOlympique LyonFC Valencia
Team 4GalatasarayRoter Stern BelgradAtalanta BergamoLokomotive MoskauKRC GenkSlavia PragRB LeipzigOSC Lille

19.20 Uhr: Das war es von der Auslosung. Damit freuen wir uns auf die ersten Spiele der Gruppenphase in knapp drei Wochen.

19.16 Uhr: Es ist Virgil van Dijk! Glückwunsch!

19.10 Uhr: Damit kommen wir zu den Männer: Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Virgil van Dijk sind nominiert.

19.08 Uhr: Es ist Lucy Bronze! Leider kann sie den Award nicht persönlich entgegennehmen, ist aber natürlich trotzdem glücklich über die Auszeichnung.

19.06 Uhr: Los geht es mit den Spielerinnen. Ada Hegerberg, Amandine Henry und Lucy Bronze sind nominiert.

19.05 Uhr: Der letzte Höhepunkt des Tages - Europas Fußballer und Fußballerin des Jahres werden gekürt.

19.04 Uhr: Nun gibt es noch den Equal Game Award, der an den BVB für seine Anti-Rassismus-Kampagnen sowie an den Burnley-Fan Scott Cuncliffe verliehen wird, der zu allen 19 Auswärtsspielen seines Klubs in der letzten Saison zu Fuß gepilgert ist, um Wohltätigkeitsgelder zu sammeln. Insgesamt hat er mehr als 60.000 Euro gesammelt.

CL-Ausloung, Topf 4: Leipzig mit offener Gruppe, Belgrad zu den Bayern

19 Uhr: Roter Stern Belgrad vervollständigt die Gruppe der Bayern, Galatasaray darf in Gruppe A gegen PSG, Real und Brügge ran.

18.57 Uhr: Für den OSC Lille geht in Gruppe H, KRC Genk in E.

18.56 Uhr: Schweres Los für Slavia Prag! Die Tschechen gehen zum BVB, Inter und Barca - Cech schaut dementsprechend drein.

18.55 Uhr: RB Leipzig in Gruppe G! Eine sehr ausgeglichene Gruppe mit guten Chancen für die Sachsen! Lokomotive Moskau geht in Gruppe D zu Leverkusen.

18.54 Uhr: Damit kommen wir zum letzten Topf! Los geht's mit einem der spannendsten Lose - Atalanta Bergamo. Für die Italiener geht es in Gruppe C zu Manchester City. Gutes Los für den Teilnehmer der Serie A.

18.52 Uhr: Lionel Messi schnappt sich zwischendrin den Award für den besten Stürmer der vergangenen Spielzeit. CR7 und Sadio Mane schauen in die Röhre.

Champions-League-Auslosung live, Topf 3: Hammergruppe für Leverkusen, Bayern nach Piräus

18.50 Uhr: Damit stehen wieder die beiden letzten fest. Club Brügge geht in Gruppe A, Olympique Lyon in Gruppe G.

18.48 Uhr: Für die Bayern geht es nach Griechenland! Olympiakos Piräus wird der dritte Teilnehmer in der Gruppe C.

18.47 Uhr: Red Bull Salzburg darf sich bei seiner Premiere auf Liverpool und Neapel in Gruppe F freuen. Kein leichtes Los! Dinamo Zagreb geht in Gruppe C zu City und Donezk.

18.45 Uhr: Bayer Leverkusen erwischt es auch nicht besser! Für die Werkself geht es in Gruppe D zu Juve und Atletico. Cech lost Valencia in Gruppe H zu seinem Ex-Klub und Ajax.

18.45 Uhr: Topf 3, los geht's mit Inter! Und für die Italiener geht es in Gruppe F mit dem BVB und Barca - was für eine Gruppe!

18.43 Uhr: Weiter geht es mit der nächsten Auszeichnung! Frenkie de Jong erhält den Award für den besten Mittelfeldspieler der letzten Saison. Henderson und Eriksen haben das Nachsehen.

CL-Auslosung live, Topf 2: BVB gegen Barca, Bayern bekommt Tottenham

18.40 Uhr: Dadurch stehen auch die Gruppen für die restlichen Teams fest. Atletico muss gegen Juve ran und Napoli gegen Liverpool - das kennen wir doch auch irgendwo her.

18.39 Uhr: Der nächste Hammer! Für Real geht es in Gruppe A zu PSG! Schachtar Donezk darf sich mal wieder auf Manchester City freuen.

18.36 Uhr: Nun der BVB! Für Lucien Favre und Co. geht es gegen Barca! Benfica Lissabon erwischt dahingegen mit Gruppe G und Zenit ein relativ einfaches Los.

18.36 Uhr: Weiter geht es mit Ajax. Die Niederländer kommen in Gruppe H mit Chelsea.

18.35 Uhr: Damit kommen wir zu Top 2 - jetzt wird es spannend! Als erstes werden die Tottenham Hotspur Gruppe B mit den Bayern zugelost. Das ist doch direkt mal ein dickes Los für die Münchener.

18.32 Uhr: Als nächstes gibt es den Award für den Verteidiger des Jahres, den wenig überraschend Virgil van Dijk einfährt. De Ligt und Alexander-Arnold waren ebenfalls nominiert.

Champions-League-Auslosung im Liveticker: Bayern Gruppenkopf in Gruppe B

18.28 Uhr: Wir beginnen erst einmal ganz gemächlich mit der Auslung der Gruppenköpfe. Als erstes Team zieht Snejder PSG als Gruppenkopf von Gruppe A. Die Bayern führen Gruppe B an.

18.25 Uhr: Wir kommen der Auslosung näher! UEFA-Wettbewerbsleiter Giorgio Marchetti erklärt nun den Ablauf der Ziehung, wonach keine Teams des selben Landes in einer Gruppe aufeinander treffen können und auch die russischen und ukrainischen Vertreter sich aus politischen Gründen aus dem Weg gehen müssen.

18.20 Uhr: Wir starten mit dem Torhüter des Jahres der vergangenen Spielzeit. Liverpool-Torhüter Alisson sichert sich verdient diesen Award. Ter Stegen und Lloris waren die anderen Nominierten.

18.18 Uhr: Cech plaudert mit den Moderatoren zudem ein wenig über das Finale dahoam 2012, an das sich die Bayern-Fans wohl nicht allzu gerne zurückerinnern wollen.

18.15 Uhr: Nun begrüßen wir zwei Special Guests. Zum einen Wesley Snejder und zum anderen Petr Cech, die beide über die spezielle Atmosphäre der Champions-Legaue-Nächste schwärmen.

18.10 Uhr: Der Champions-Legaue-Pokal ist da und wird von keinem anderen als Ambassador Halil Altintop auf die Bühne gebracht. Das Atatürk Olympic Stadium, Finalstadion der Spielzeit, habe laut dem Ex-Bundesliga-Spieler eine ganz eigene Atmosphäre.

President's Award: Der erste Award geht an Ex-United-Star Eric Cantona, der für seine Leistungen auf dem Platz und nach seiner Karriere ausgezeichnet wird. UEFA-Präsident Aleksander Čeferin gibt sich persönlich die Ehre, die Auszeichnung zu übergeben.

Beginn: Los geht's! Reshmin Chowdhury und Pedro Pinto werden heute als Moderatoren durch den Abend führen. Erst einmal sehen wir aber ein paar Highlights aus der vergangenen Saison.

Vor Beginn: Der FC Liverpool geht als amtierender Champion in die diesjährige CL-Saison. Das Team von Jürgen Klopp setzte sich in der vergangenen Spielzeit im Finale gegen die Tottenham Hotspur mit 2:0 durch.

Vor Beginn: Herzlich willkommen zur Auslosung der Champions-League-Gruppenphase für die Saison 2019/20. Um 18 Uhr fällt in Monaco der Startschuss für den Road to Istanbul. Dort steigt am 30. Mai 2020 das Finale der Königsklasse.

Vor Beginn: Außerdem kürt die UEFA heute den Spieler der Saison 2018/19, die Spielerin der Saison, den Torhüter der Saison, den Verteidiger der Saison, den Mittelfeldspieler der Saison sowie den Angreifer der Saison.

Vor Beginn: Was erwartet uns also heute - oder vielmehr: Was erwartet die deutschen Vertreter? Der FC Bayern hat vermeintlich die besten Karten auf eine machbare Gruppe, weil er sich als Meister von einer der Top-Sechs-Ligen in Europa in Lostopf 1 befindet. Borussia Dortmund befindet sich in Lostopf 2, Bayer Leverkusen in Topf 3 und RB Leipzig in Topf 4. So viel zur grundsätzlichen Ausgangslage.

Champions League, Auslosung im LIVE-TICKER: Die Lostöpfe

Topf 1Topf 2Topf 3Topf 4
FC LiverpoolReal MadridFC ValenciaAtalanta Bergamo
FC ChelseaAtletico MadridInter MailandRB Leipzig
FC BarcelonaTottenham HotspurBayer 04 LeverkusenGalatasaray
FC Bayern MünchenBorussia DortmundRed Bull SalzburgOSC Lille
Manchester CitySSC NeapelOlympique LyonLokomotive Moskau
Juventus TurinSchachtar DonezkClub BrüggeRoter Stern Belgrad
Paris Saint-GermainBenfica LissabonDinamo ZagrebSlavia Prag
Zenit St. PetersburgAjax AmsterdamOlympiakos PiräusKRC Genk

Vor Beginn: Auf wen könnten die deutschen Klubs aber nun eigentlich treffen? Obwohl der FCB in Topf 1 ist, ist auch eine Todesgruppe für die Münchner mit Real Madrid, einem wiedererstarkten Inter Mailand und Galatasaray möglich. Nationale Duelle gegen den BVB, Leverkusen oder Leipzig sind erst ab dem Viertelfinale erlaubt. Hier erhaltet Ihr alle wichtigen Infos zum Modus der Auslosung.

Vor Beginn: Borussia Dortmund könnte beispielsweise in einer Gruppe mit Jürgen Klopps FC Liverpool, dem FC Valencia und OSC Lille landen. Auf Leipzig und Leverkusen warten noch schwierigere Aufgaben. Durchaus möglich wäre eine Gruppe mit Leipzig, Barcelona, Tottenham und Inter Mailand.

Champions League: Die Auslosung live im TV und LIVE-STREAM sehen

Ihr könnt die Auslosung der Champions League heute live bei SPOX auf Facebook sehen. Außerdem überträgt der Streaming-Dienst DAZN die Auslosung im Livestream.

Darüber hinaus hat die UEFA selbst einen Livestream auf ihrer Homepage und auch Sky bzw. Eurosport übertragen die Auslosung im TV und Livestream.

Champions League 2019/20 live auf DAZN sehen

Wie in der vergangenen Saison teilen sich der Pay-TV-Sender Sky und DAZN auch in dieser Spielzeit die Übertragungsrechte an allen Begegnungen der Königsklasse. 2019/20 überträgt DAZN mehr als 100 Spiele der UEFA Champions League live, exklusiv und in voller Länge.

Darüber hinaus bekommt Ihr bei DAZN eine Menge weiteren Livesport geboten. Fußballfreunde dürfen sich auf die Serie A, Primera Division, Ligue 1, MLS, die Freitagsspiele der Bundesliga sowie die gesamte Europa League freuen. Dazu hat der Streaming-Dienst NBA, NFL, MLB, NHL, Darts, Beachvolleyball, Boxen, UFC, Tennis und vieles mehr im Angbeot.

DAZN könnt Ihr für 11,99 Euro im Monat nutzen, wobei die ersten vier Wochen im Rahmen eines Probemonats kostenfrei sind und Ihr jederzeit monatlich kündigen könnt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung