Cookie-Einstellungen
Fussball

Rückendeckung für Aytekin durch UEFA

SID
Deniz Aytekin wurde nach dem Spiel Barcelona gegen PSG heftig kritisiert

Der deutsche Schiedsrichter Deniz Aytekin hat nach seinem viel kritisierten Auftritt beim "Wunder von Barcelona" Rückendeckung von UEFA-Präsident Aleksander Ceferin erhalten.

"Wir werden den Schiedsrichter nicht sperren", sagte der Chef der Europäischen Fußball-Union (UEFA) auf einem Kongress in Estoril/Portugal: "Das wäre ja, als würde man einen Fehlschützen beim Elfmeter sperren."

Aytekin hatte für die Leitung des Achtelfinal-Rückspiels in der Champions League zwischen dem FC Barcelona und Paris St. Germain (6:1) erhebliche Kritik einstecken müssen. Die Gäste aus Frankreich hatten nach dem sensationellen Aus (4:0-Sieg im Hinspiel) 15 Fehlentscheidungen Aytekins aufgelistet und bei der UEFA offiziell Beschwerde eingelegt.

Alle Champions-League-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung