Fussball

Strobl: "Wollen zeigen, wer der Chef ist"

Von SPOX
Tobias Strobl integrierte sich problemlos in die Fohlen-Mannschaft

Am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) hat Borussia Mönchengladbach die Chance, das Ticket für die Champions-League zu lösen. Im Vorfeld der Partie gegen die Young Boys Bern zeigte sich Neuzugang Tobias Strobl ambitioniert.

"Wir wollen reingehen, voll konzentriert sein und das Spiel gewinnen, damit wir unsere Ausgangsposition nicht verspielen. Wir wollen zeigen, wer der Chef im eigenen Haus ist. Wir wollen unsere Leistung bringen, dann werden wir auch als Sieger vom Platz gehen", sagte der 24-jährige Mittelfeldakteur bei der Pressekonferenz und fügte hinzu: "Wenn ich einlaufen sollte, versuche ich es einfach zu genießen. Vor ausverkauftem Haus ist es etwas Besonderes, zu spielen."

Der ehemalige Hoffenheim-Profi war in der Sommerpause zu den Fohlen gewechselt und konnte sich problemlos in den Schubert-Kader integrieren. Durch den souveränen 3:1-Sieg im Hinspiel empfangen die Gladbacher das Team aus der Schweiz mit einer guten Ausgangslage.

Alles zur Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung