Cookie-Einstellungen
Fussball

"Juve lieber im Finale gehabt"

SID
Arturo Vidal hätte das Duell mit Juventus lieber im Finale gehabt
© getty

Arturo Vidal und Kingsley Coman müssen im Champions-League-Achelfinale ihre Ex-Kollegen von Juventus Turin ausschalten. Der Chilene hätte es lieber später getan, der Franzose brennt darauf.

Im Juni bestritt Vidal noch das CL-Finale für Juve, ehe er für 37 Millionen Euro zum FC Bayern wechselte. "Ich hätte sie lieber erst im Finale gehabt", sagte Vidal nach der Auslosung der Bild und warnte zugleich: "Sie sind sehr stark. Sie hatten in dieser Saison zwar ein bisschen Anfangsprobleme, aber das war normal, weil es viele Spielerwechsel gab."

Der Chilene war von 2011 bis 2015 für Juventus im Einsatz und feierte große Erfolge. Coman, der bei den Turinern vergangene Saison meist auf der Bank, ist heiß auf das Duell: "Es wird ein großes Match. Ich freue mich darauf, weil ich zu Bayern gekommen bin, um solche großen Spiele zu spielen."

Alles zur Champions League

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung