Cookie-Einstellungen
Fussball

UEFA organisiert erstmals Public Viewing

SID
Die Bayern-Fans können sich freuen! Im Olympiastadion gibt es Public Viewing
© Getty

Erstmals wird die UEFA anlässlich des Champions-League-Finals zwischen dem FC Bayern München und dem FC Chelsea am 19. Mai in München ein offizielles Public Viewing organisieren.

Wie die UEFA am Freitagabend mitteilte, wird im Rahmen des viertägigen Unterhaltungsprogramms rund um das Endspiel in der Münchner Arena im Olympiastadion der bayerischen Metropole die Partie zwischen Bayern und Chelsea am Samstagabend live auf einer großen Leinwand zu verfolgen sein. 65.000 Zuschauer sollen Platz in der früheren Heimspielstätte des FC Bayern finden, der Eintrittspreis beträgt fünf Euro.

Real - Bayern: Fakten zum Halbfinal-Rückspiel

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung