Cookie-Einstellungen
Fussball

24 Leichtverletzte bei Feier in Barcelona

SID
Die Mannschaft jubelte ausgelassen und friedlich - Einige Fans sorgten allerdings für Randale
© Getty

Am Rande der Feierlichkeiten nach dem Finaleinzug des FC Barcelona in der Champions League gegen Real Madrid ist es in der katalanischen Metropole zu Ausschreitungen gekommen.

Am Rande der Feierlichkeiten nach dem Finaleinzug des spanischen Meisters FC Barcelona in der Champions League durch das 1:1 gegen Real Madrid (Hinspiel 2:0) ist es in der katalanischen Metropole zu Ausschreitungen gekommen.

Nach Angaben der Polizei griff eine Gruppe Hooligans das Hotel Lloret de la Rambla an, das sich in der Nähe des traditionellen Party-Ortes, des Brunnens Font de Canaletes, befindet. Feuerwerkskörper und Flaschen flogen auf Journalisten, die von Balkonen aus die Feier verfolgt hatten.

Nach Angaben der Polizei wurden 24 Personen leicht verletzt und 20 Randalierer festgenommen.

FC Barcelona - Real Madrid: Daten zum Spiel

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung