Cookie-Einstellungen
Fussball

Die Jugend rockt die Champions League

Von SPOX
Stevan Jovetic erzielte gegen den FC Liverpool beide Tore für Florenz
© Imago

Der VfB Stuttgart kommt auch in Rumänien nicht über ein Remis hinaus, Liverpool hat keine Chance in Florenz und einige Youngster schießen sich ins Rampenlicht. Alle Infos zu den acht Dienstagsspielen in aller Kürze.

Gruppe E

Gruppe E: Ergebnisse/Tabelle

AC Florenz - FC Liverpool 2:0 (2:0)

Tore: 1:0, 2:0 Jovetic (28., 37.)

Ballbesitz: 40:60 Torschüsse: 10:13 Ecken: 4:10

Am ersten Spieltag gab es für die Reds noch ein mühevolles 1:0 gegen Debreceni, gegen Florenz war nicht mal das drin. Der Grund hieß Stevan Jovetic. Beim ersten Treffer hatte der 19-Jährige noch Glück, dass der deutsche Schiedsrichter Dr. Felix Brych seine knappe Abseitsstellung nicht erkannte.

Beim 2:0 bewies Jovetic dann sein Näschen und hielt bei einer scharfen Flanke von Vargas die Fußspitze hin und erzielte so seinen ersten Doppelpack in der Champions League. Liverpool dagegen war eine einzige Enttäuschung, allen voran die beiden Superstars Steven Gerrard und Fernando Torres. Exemplarisch: Erst nach einer halben Stunde tauchten die Reds erstmals im Fiorentina-Strafraum auf.

Spieler des Spiels: Stevan Jovetic (AC Florenz)

VSC Debreceni - Olympique Lyon 0:4 (0:3)

Tore: 0:1 Källström (3.), 0:2 Pjanic (13.), 0:3 Govou (24.), 0:4 Gomis (50.)

Ballbesitz: 44:56 Torschüsse: 14:15 Ecken: 2:6

Spätestens nach 24 Minuten war das Spiel gelaufen. Lyon überrannte den Champions-League-Neuling, der völlig überfordert wirkte. Wie übrigens bereits zum Auftakt in Liverpool. Die Königsklasse scheint mindestens eine Nummer zu groß für die Ungarn.

Lyon schaltete nach dem vierten Treffer ein paar Gänge zurück. Wie immer in den letzten Jahren ist Lyon in der Gruppenphase richtig stark. Und wie immer in den letzten Jahren hat Lyon einen starken Freistoßschützen. Der heißt allerdings nicht mehr Juninho, sondern Miralem Pjanic. Eine Augenweide, wie der 19-jährige Bosnier den Ball beim 2:0 in die Maschen zirkelte.

Spieler des Spiels: Kim Källström (Olympique Lyon)

Klicken Sie sich unten (1/2/3/4) durch die einzelnen Gruppen!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung