Cookie-Einstellungen

BVB - Werder Bremen: Die Noten und Einzelkritiken der Spieler von Borussia Dortmund

 
Borussia Dortmund hat mit einem 4:1 über Werder Bremen den Rückstand auf die Champions-League-Plätze verkürzt. Dabei überzeugt vor allem die Offensiv-Abteilung - während die Torwartdiskussion nicht unbedingt leiser wird. Die Noten.
© getty

Borussia Dortmund hat mit einem 4:1 über Werder Bremen den Rückstand auf die Champions-League-Plätze verkürzt. Dabei überzeugt vor allem die Offensiv-Abteilung - während die Torwartdiskussion nicht unbedingt leiser wird. Die Noten.

MARWIN HITZ | Tor | Note: 4,5 | Leichte Unsicherheit bei Bittencourts Distanzkracher (5.). Vorm Führungstor der Gäste klebt der Keeper auf der Linie und macht es Rashica viel zu leicht. So hält er die Torwart-Diskussion beim BVB am Kochen.
© getty
MARWIN HITZ | Tor | Note: 4,5 | Leichte Unsicherheit bei Bittencourts Distanzkracher (5.). Vorm Führungstor der Gäste klebt der Keeper auf der Linie und macht es Rashica viel zu leicht. So hält er die Torwart-Diskussion beim BVB am Kochen.
MATEU MOREY | Rechter Verteidiger | Note: 3,5 | Schlimmer Fehler vor dem 0:1, als der Spanier das Abseits aufhob. Kämpfte sich zurück ins Spiel und bereitete auch den Ausgleich vor. Blieb trotzdem zur Pause in der Kabine.
© imago images
MATEU MOREY | Rechter Verteidiger | Note: 3,5 | Schlimmer Fehler vor dem 0:1, als der Spanier das Abseits aufhob. Kämpfte sich zurück ins Spiel und bereitete auch den Ausgleich vor. Blieb trotzdem zur Pause in der Kabine.
MANUEL AKANJI | Innenverteidiger | Note: 3 | Erneut mit vielen Anteilen im Spielaufbau. Im Duell mit Osako meist Sieger.
© getty
MANUEL AKANJI | Innenverteidiger | Note: 3 | Erneut mit vielen Anteilen im Spielaufbau. Im Duell mit Osako meist Sieger.
MATS HUMMELS | Innenverteidiger | Note 3,0 | Im Laufduell mit Rashica sah der Abwehrchef denkbar schlecht aus. Sonst aber gewohnt sicher und mit gutem Auge. Meiste Pässe (114), meiste Ballkontakte (129) und kurz vorm Ende das 4:1 per Kopf.
© getty
MATS HUMMELS | Innenverteidiger | Note 3,0 | Im Laufduell mit Rashica sah der Abwehrchef denkbar schlecht aus. Sonst aber gewohnt sicher und mit gutem Auge. Meiste Pässe (114), meiste Ballkontakte (129) und kurz vorm Ende das 4:1 per Kopf.
RAPHAEL GUERREIRO | Linker Verteidiger | Note: 4 | Der Portugiese hatte viel Spaß an der Offensive, vernachlässigte aber oft seine Kern-Aufgabe als Linksverteidiger. Außerdem: satte 17 (!) Ballverluste.
© getty
RAPHAEL GUERREIRO | Linker Verteidiger | Note: 4 | Der Portugiese hatte viel Spaß an der Offensive, vernachlässigte aber oft seine Kern-Aufgabe als Linksverteidiger. Außerdem: satte 17 (!) Ballverluste.
JUDE BELLINGHAM | Zentrales Mittelfeld | Note: 2,5 | Sehr engagiert, überall auf dem Platz zu finden. Ging in die meisten Zweikämpfe (18) und spulte die meisten Kilometer ab (11,5). Hatte kurz vor der Pause sogar seinen zweiten Liga-Treffer auf dem Fuß.
© getty
JUDE BELLINGHAM | Zentrales Mittelfeld | Note: 2,5 | Sehr engagiert, überall auf dem Platz zu finden. Ging in die meisten Zweikämpfe (18) und spulte die meisten Kilometer ab (11,5). Hatte kurz vor der Pause sogar seinen zweiten Liga-Treffer auf dem Fuß.
MAHMOUD DAHOUD | Zentrales Mittelfeld | Note: 3 | Guter Auftritt des Abräumers, viele Balleroberungen (8). Vor allem zu Beginn ließ er aber einige Konter zu viel durch. Viel unterwegs, ein Kräfte zehrendes Spiel. Nach einer Stunde durfte er runter.
© getty
MAHMOUD DAHOUD | Zentrales Mittelfeld | Note: 3 | Guter Auftritt des Abräumers, viele Balleroberungen (8). Vor allem zu Beginn ließ er aber einige Konter zu viel durch. Viel unterwegs, ein Kräfte zehrendes Spiel. Nach einer Stunde durfte er runter.
GIOVANNI REYNA | Rechtsaußen | Note: 2 | Durchhänger beendet! Mit dem spektakulären Tor zum 1:1 zeigte Reyna einen klaren Aufwärtstrend. Auch am dritten BVB-Tor hatte er großen Anteil. Viel aktiver als zuletzt und direkt wieder mit Selbstvertrauen.
© getty
GIOVANNI REYNA | Rechtsaußen | Note: 2 | Durchhänger beendet! Mit dem spektakulären Tor zum 1:1 zeigte Reyna einen klaren Aufwärtstrend. Auch am dritten BVB-Tor hatte er großen Anteil. Viel aktiver als zuletzt und direkt wieder mit Selbstvertrauen.
JULIAN BRANDT | Zentrales Mittelfeld | Note: 3,5 | Schon das 225. Bundesliga-Spiel für den 24-Jährigen. Riesiges Laufpensum und insgesamt besser als zuletzt. Leitete einen tollen Konter ein. Der ganz große Glanz geht aber weiter nicht von ihm aus.
© getty
JULIAN BRANDT | Zentrales Mittelfeld | Note: 3,5 | Schon das 225. Bundesliga-Spiel für den 24-Jährigen. Riesiges Laufpensum und insgesamt besser als zuletzt. Leitete einen tollen Konter ein. Der ganz große Glanz geht aber weiter nicht von ihm aus.
MARCO REUS | Linksaußen | Note: 3 | Schwieriger Start für den Kapitän, der einiges vertändelte und einmal sogar den Ball vergaß (22.). Dafür holte er den Elfer raus, der die Wende einleitete. In Halbzeit zwei mit einigen guten Szenen vorm Bremer Tor.
© getty
MARCO REUS | Linksaußen | Note: 3 | Schwieriger Start für den Kapitän, der einiges vertändelte und einmal sogar den Ball vergaß (22.). Dafür holte er den Elfer raus, der die Wende einleitete. In Halbzeit zwei mit einigen guten Szenen vorm Bremer Tor.
ERLING HAALAND | Mittelstürmer | Note: 2,5 | Torflaute beendet - standesgemäß per Doppelpack: Nach zuletzt vier Pflichtspielen ohne Treffer blieb er erst im Elfmeter-Duell mit Werder-Keeper Pavlenka cool, beim 3:1 musste er nur den Fuß hinhalten.
© getty
ERLING HAALAND | Mittelstürmer | Note: 2,5 | Torflaute beendet - standesgemäß per Doppelpack: Nach zuletzt vier Pflichtspielen ohne Treffer blieb er erst im Elfmeter-Duell mit Werder-Keeper Pavlenka cool, beim 3:1 musste er nur den Fuß hinhalten.
LUKASZ PISZCZEK (ab 46.) | Rechter Verteidiger | Note: 3,5 | In der zweiten Hälfte durfte der Routinier für Morey ran. Stand auf der rechten Abwehrseite souverän und ließ nichts durchrutschen.
© getty
LUKASZ PISZCZEK (ab 46.) | Rechter Verteidiger | Note: 3,5 | In der zweiten Hälfte durfte der Routinier für Morey ran. Stand auf der rechten Abwehrseite souverän und ließ nichts durchrutschen.
EMRE CAN (ab 61.) | Innenverteidiger | Note: 3,5 | Nach gut einer Stunde für den ausgepowerten Dahoud auf dem Feld. Machte seine Sache abgebrüht und ordentlich.
© getty
EMRE CAN (ab 61.) | Innenverteidiger | Note: 3,5 | Nach gut einer Stunde für den ausgepowerten Dahoud auf dem Feld. Machte seine Sache abgebrüht und ordentlich.
THORGAN HAZARD (ab 75.) | Zentrales Mittelfeld | Keine Bewertung | In der Schlussviertelstunde eingewechselt, um offensiv noch mal neue Impulse zu setzen. Schönes Solo vor Reynas Großchance per Kopf (85.), zwei Minuten später mit dem Assist zum 4:1.
© getty
THORGAN HAZARD (ab 75.) | Zentrales Mittelfeld | Keine Bewertung | In der Schlussviertelstunde eingewechselt, um offensiv noch mal neue Impulse zu setzen. Schönes Solo vor Reynas Großchance per Kopf (85.), zwei Minuten später mit dem Assist zum 4:1.
STEFFEN TIGGES (ab 88.) | Linksaußen | Keine Bewertung | Kurzeinsatz, ohne Einfluss aufs Spiel.
© imago images
STEFFEN TIGGES (ab 88.) | Linksaußen | Keine Bewertung | Kurzeinsatz, ohne Einfluss aufs Spiel.
REINIER (ab 88.) | Rechtsaußen | Keine Bewertung | Zu kurz auf dem Platz für eine Benotung.
© imago images
REINIER (ab 88.) | Rechtsaußen | Keine Bewertung | Zu kurz auf dem Platz für eine Benotung.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung