Cookie-Einstellungen
Fussball

1. FC Köln - Schalke 04

Von SPOX
Schalke 04 schlug den 1. FC Köln im Hinspiel mit 3:0
© Getty

Ein Kopfball von Youssef Mohamad bescherte dem 1. FC Köln am 26. September 2008 ein 1:0. Das war ihr einziger Sieg in den vergangenen sieben Heimspielen gegen den FC Schalke 04. Die Rheinländer gewannen aber zuletzt acht ihrer neun Heimspiele und nach dem Trainerwechsel zu Volker Finke die letzten beiden Saisonpartien.

Bei Köln fehlen: Schorch (Reha), Clemens (Ödem im Mittelfuß), Lanig (Zehenbruch), Freis (Bauchmuskelprobleme)

Bei Schalke fehlen: Gavranovic (Trainingsrückstand), Hoogland (Reha), Pander (Reha), Kenia (Reha), Moritz (Reha)

Jetzt beim Bundesliga FUXX für den kommenden Spieltag aufstellen!

Sonstiges: Schalke-Trainer Rangnick kündigte an, dass man ganz genau hinschauen werde, welche Spieler sich im Training reinhängen - und demnach aufstellen. Jurado und Metzelder sind die ersten Kandidaten für die Bank. Für sie stehen die Youngsters Draxler und Matip bereit. Köln hat keinen Grund, die Mannschaft zu verändern. Für Rückkehrer Peszko kommt ein Einsatz über 90 Minuten noch zu früh.

Statistik: An den vergangenen 13 Spieltagen traf Köln nur einmal nicht ins Netz: beim 0:1 in Dortmund am 4. März. Die Schalker, für die Trainer Ralf Rangnick sein 50. Bundesligaspiel absolviert, verloren die vergangenen fünf Pflichtspiele in Folge, die letzten drei mit insgesamt elf Gegentoren. In keinem der vergangenen fünf Ligaspiele schossen die Königsblauen mehr als ein Tor. Im Hinspiel allerdings gelang Raul ein Dreierpack.

1. FC Köln - Schalke 04: Die Bilanz

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung