Cookie-Einstellungen
Fussball

SC Freiburg - Eintracht Frankfurt

Von SPOX
Oka Nikolov ist der letzte verbliebene Trohüter bei Eintracht Frankfurt
© Getty

Eintracht Frankfurt hat ein Torwartproblem. Bis auf Nikolov sind alle verletzt. Trainer Michael Skibbe hat also keine große Auswahl. Hinter den Spitzen setzt er nach dem gescheiterten Lincoln-Transfer wieder auf Caio. Der SC Freiburg feierte am letzten Spieltag einen überraschenden Sieg auf Schalke und will daran anknüpfen.

Bei Freiburg fehlen: Jäger (Achillessehnenentzündung), Toprak (Verbrennungen)

Tipps für Comunio: Freiburg gegen Frankfurt - Punkte, Marktwert, Status der Spieler

Bei Frankfurt fehlen: Chris (Grippe), Pröll (Schulter-OP), Fährmann (Handbruch), Ochs (Rot-Sperre), Fenin (Adduktorenprobleme), Preuß (Trainingsrückstand nach Knie-OP)

Sonstiges: Makiadi ist nach seiner Oberschenkelverletzung wieder beschwerdefrei. Er ist der logische Ersatz für Jäger. Sollte die Verletzung wieder aufbrechen, könnte Glockner spielen.

Nikolov ist Frankfurts einzig verbliebener Torhüter. Zimmermann kann nach Schambeinentzündung eventuell auf die Bank, sonst muss die Jugend ran. Ansonsten wird Skibbe nichts verändern. Auch Caio darf wieder spielen. Caio muss Antibiotika nehmen, Skibbe hat aber noch ein wenig Hoffnung. Der Brasilianer reist alleine nach Freiburg, um die anderen nicht anzustecken.

SC Freiburg - Eintracht Frankfurt: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung