Cookie-Einstellungen
Fussball

VfB Stuttgart - FC Bayern München

SID
Stuttgarts Osorio (links) und Bayerns Toni werden sich in der Mercedes-Benz-Arena behaken
© Getty

Der VfB Stuttgart hat sich nach dem Trainerwechsel in der Bundesliga mit zwei Siegen in Folge wieder gefangen. Doch der Gegner am Samstag ist scheinbar übermächtig. Seit 15 Pflichtspielen ist der FC Bayern ungeschlagen. Jedoch muss Trainer Jürgen Klinsmann auf Franck Ribery verzichten. Den Franzosen plagen starke Schmerzen in der rechten Schulter.

Bei Stuttgart fehlen: Boka (5. Gelbe Karte), Rudy (Kahnbeinruch), Magnin (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Pischon (Kopfverletzung)

Bei Bayern fehlen: Podolski (Aufbautraining nach Rückenproblemen), Sagnol (Achillessehnenprobleme), Ribery (Schulterblessur)

Sonstiges: Lucio und Ze Roberto sind wieder einsatzbereit. Lukas Podolski hat seine Rückenprobleme überwunden, hat aber zu großen Trainingsrückstand und wird nicht mit nach Stuttgart reisen. Beim VfB ruhen alle Hoffnungen auf Mario Gomez. Der Muskelfaserriss im Oberschenkel ist ausgeheilt, Gomez wird wohl zumindest auf der Bank sitzen. Der langzeitverletzte Bastürk kehrt nach starken Trainingsleistungen in den Kader zurück.

Die Bilanz zwischen Stuttgart und Bayern

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung