Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern holt Ryan Gravenberch - Hasan Salihamidzic bestätigt Unterschrift

Von Andreas Königl
Ryan Gravenberch hat beim FC Bayern München unterschrieben

Bayern Münchens Sportvorstand hat die Verpflichtung von Ajax-Youngster Ryan Gravenberch in der Bild am Sonntag offiziell bestätigt.

"Ryan hat unterschrieben. Wir haben den Deal abgeschlossen und sind sehr, sehr glücklich, dass er hier ist und bei uns starten kann. Eines der größten Talente Europas, hinter dem alle her waren", erklärte er.

"Er hat große Stärken im Mittelfeld, eine super Technik und ist in der Lage, Situationen auch in engen Räumen aufzulösen", so Salihamidzic weiter. "Er kann mit seiner Dynamik auch den Ball treiben, ist torgefährlich, kann aber auch verteidigen. Einer mit echten Allrounderqualitäten. Er wird hier den nächsten Schritt machen."

Bereits am Samstag hatte der 20-Jährige den Wechsel zum Rekordmeister bestätigt: "Bayern ist ein großer Klub. Ich denke, dass du hier große Titel gewinnen musst. Und das ist auch das, was ich mir erwarte. Ich bin froh, jetzt hier in München zu sein", sagte Gravenberch der Bild.

Als Ablöse werden für die Münchner laut Medienberichten 19 Millionen Euro fällig. Durch etwaige Bonuszahlungen kann die Summe noch auf insgesamt 25 Millionen Euro steigen. Zudem soll sich Ajax eine Beteiligung an einem möglichen Weiterkauf Gravenberchs gesichert haben. Der Vertrag soll bis 2027 laufen.

Der zehnmalige niederländische Nationalspieler ist nach Noussair Mazraoui bereits der zweite Neuzugang von Ajax Amsterdam bei den Münchnern. Der Rechtsverteidiger kam ablösefrei.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung