Cookie-Einstellungen
Fussball

Voting: Was soll der FC Bayern jetzt mit Robert Lewandowski machen?

Von SPOX
Robert Lewandowski will den FC Bayern unbedingt verlassen.

Das Theater zwischen dem FC Bayern und dem wechselwilligen Robert Lewandowski spitzt sich weiter zu. Was sollen die Münchner nach neuerlichen Aussagen des Weltfußballers nun machen?

Robert Lewandowski will den FC Bayern bekanntermaßen verlassen. Die Führungsriege des Rekordmeisters pocht bis jetzt jedoch auf die Einhaltung des bis 2023 gültigen Vertrags.

Nachdem sich Aufsichtsratsmitglied Uli Hoeneß kürzlich auch noch zur Sache geäußert und gesagt hatte, dass er von einem Verbleib des Topstürmers ausgehe.

"Ich hab ja schon immer gesagt: Wenn man keine Alternative hat, von der man glaubt, dass sie ihn einigermaßen ersetzen kann - das sieht im Moment so aus, dass das schwierig ist -, dann würde ich auf jeden Fall dafür plädieren, wie alle anderen im Verein, dass er noch ein Jahr bleibt", sagte Hoeneß.

Lewandowski wiederum erneuerte seinen öffentlichen Wechselwunsch nun im Podcast von OnetSport und wurde deutlich: "Etwas ist in mir gestorben, ich will den FC Bayern verlassen für mehr Emotionen in meinem Leben." Zudem deutete er an, nicht mehr voll bei der Sache sein zu können: "Selbst wenn du professionell sein willst, kannst du das nicht wiedergutmachen."

Die Lage ist verzwickt, denn dem Vernehmen nach wären die Münchner nur zu einem Verkauf bereit, wenn ein angemessenes Angebot vom FC Barcelona - Lewandowskis klares Wunschziel - komme und man zudem einen adäquten Ersatz fände. Barca soll bislang lediglich 32 Millionen Euro geboten haben, zu wenig für den FC Bayern.

Doch was bleibt nun? Wie sollte der FC Bayern in der Causa Robert Lewandowski weiter vorgehen? Sagt uns Eure Meinung! Stimmt jetzt ab! Für App-User geht es hier zum Voting.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung