Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Sportvorstand Hasan Salihamidzic erteilt Transfer von Erling Haaland Absage

Von Christian Guinin
Hasan Salihamidzic

Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic äußert sich zur Situation um Erling Haaland. Manuel Neuer spricht über seine bevorstehende Vertragsverlängerung beim FCB. Außerdem: Oliver Kahn will eine schlagkräftige Mannschaft für die Zukunft aufbauen. Alle News und Gerüchte rund um den FC Bayern findet Ihr hier.

Hier kommt Ihr zu den FCB-News und -Gerüchten des gestrigen Tages.

Bayern, News: Salihamidzic äußert sich zur Haaland-Situation

Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat bezüglich eines möglichen Transfers von Borussia Dortmunds Stürmer Erling Haaland klar Stellung bezogen. Glaubt man den Worten des 45-Jährigen, wird der Norweger im kommenden Jahr nicht für den FC Bayern auflaufen.

"Wir werden ihn ganz sicher nicht verpflichten", sagte Salihamidzic nach dem 2:2-Unentschieden gegen den VfB Stuttgart am Sonntag. Dennoch werde man bei den Münchnern versuchen, unabhängig davon "Ideen zu haben und diese umzusetzen".

Haaland wird den BVB voraussichtlich im anstehenden Sommer-Transferfenster verlassen. Neben den Bayern gilt PL-Klub Manchester City als aussichtsreichster Kandidat auf eine Verpflichtung.

Bei den Bayern hofft man indes weiter auf eine Vertragsverlängerung von Robert Lewandowski. Der Pole, dessen Vertrag an der Isar noch bis 2023 läuft, wurde zuletzt unter anderem mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht.

FCB, News: Neuer spricht über Vertragsverlängerung

Bayern-Kapitän Manuel Neuer hat den Fans Hoffnung auf eine Verlängerung seines 2023 auslaufenden Vertrages gemacht. "Die Gespräche laufen ganz gut", sagte Neuer nach dem 2:2 (2:1) gegen den VfB Stuttgart bei DAZN.

Er habe aber "alle Zeit der Welt", meinte der 36-Jährige. Auf die weitere Nachfrage, ob es denn gut aussehe in Sachen Verlängerung, antwortete er: "Auf jeden Fall!"

Die Bayern wollen den DFB-Kapitän weiter an sich binden, strittig schien zuletzt nur noch die Laufzeit des neuen Arbeitspapiers. Vor Neuer hatte bereits Thomas Müller (bis 2024) verlängert.

FCB, News: Kahn will schlagkräftige Mannschaft aufbauen

Noch hat Bayern München keinen Zugang für die neue Saison präsentiert. Vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart am 33. Spieltag der Bundesliga hat Vorstandschef Oliver Kahn aber indirekt namhafte Transfers angekündigt.

Es ist "weiter unser Ziel, dass wir die Champions League auch in den nächsten Jahren gewinnen können", sagte Kahn bei DAZN vor dem Anpfiff des Spiels gegen den VfB Stuttgart, in dessen Anschluss den Bayern die Meisterschale für die zehnte Bundesliga-Meisterschaft in Serie überreicht wurde, auf die Frage, ob er womöglich schon Neuzugänge verkünden könnte.

Kahn weiter: "Diese Saison haben wir das nicht erreicht. Aber glauben sie mir, wir sind dabei, wir wollen eine Mannschaft aufbauen, die die Champions League in den nächsten Jahren gewinnen kann."

In den kommenden Tagen wird als erstes die Verpflichtung von Rechtsverteidiger Noussair Mazraoui erwartet. Der Abwehrspieler von Ajax Amsterdam würde ablösefrei an die Isar wechseln und soll bei Bayern jährlich acht Millionen Euro verdienen.

Bayern, News: Die Bilder der Meisterfeier

Der FC Bayern München hat am Sonntag seine 32. Meisterschale ausgehändigt bekommen. Alle Bilder zu den Münchner Feierlichkeiten findet Ihr hier.

FCB, Gerücht: Salihamidzic traf sich offenbar mit Gnabry- und Laimer-Berater

FCB-Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat sich am vergangenen Freitag offenbar mit dem Berater von Serge Gnabry und Konrad Laimer auf Mallorca getroffen. Das berichtet die Bild.

Demnach hätten sich Salihamidzic und Björn Bezemer von der Spielerberatungsagentur Roof, bei der Gnabry und Laimer unter Vertrag stehen, in der Ritzi Lounge Bar verabredet.

Eine ausführliche News dazu findet Ihr hier.

FC Bayern: Das letzte Spiel der Saison

DatumUhrzeitWettebwerbGegner
14. Mai15.30 UhrBundesligaVfL Wolfsburg (A)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung