Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern - News und Gerüchte: FC Barcelona offenbar zu höherem Angebot für Robert Lewandowski bereit

Von Alex Weber
Robert Lewandowskis Vertrag beim FC Bayern läuft noch bis 2023.

Der FC Barcelona ist offenbar bereit, sein Angebot für Robert Lewandowski weiter zu erhöhen. Leroy Sane droht beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart auszufallen. Außerdem: Sven Ulreich hat einen neuen Vertrag unterschrieben. Die News und Gerüchte zum FCB gibt es hier.

Hier gibt es Ihr noch mehr News und Gerüchte zum FC Bayern München.

FC Bayern, Gerücht: Barca zu höherer Offerte für Lewandowski bereit

Robert Lewandowski wird bereits seit mehreren Monaten mit einem Wechsel zum FC Barcelona in Verbindung gebracht und soll angeblich sogar bereit sein, auf Teile seines Gehalts zu verzichten, um einen Wechsel möglich zu machen.

Obwohl die Verantwortlichen des Rekordmeisters zuletzt betonten, mit Lewandowski in die neue Saison gehen zu wollen, würde man beim FC Bayern laut dem kicker bei einem Angebot von 40 Millionen Euro ins Grübeln kommen.

Zuletzt hieß es in verschiedenen Medienberichten, dass die Katalanen 30 Millionen Euro bieten, laut Transfer-Insider Javi Miguel von der spanischen as soll Barca nun aber bereit sein, das Angebot auf 40 Millionen zu erhöhen.

Laut Miguel sind die Barca-Verantwortlichen dennoch pessimistisch, was einen Transfer betrifft, denn bislang soll es keinerlei Gespräche zwischen den beiden Parteien gegeben haben.

FC Bayern, Gerücht: Leroy Sane droht gegen Stuttgart auszufallen

Leroy Sane droht im letzten Heimspiel der Saison gegen den VfB Stuttgart auszufallen. Laut Bild ist der Flügelspieler erkältet und wird Julian Nagelsmann daher nicht zur Verfügung stehen.

Zudem wird auch Rechtsverteidiger Bouna Sarr nicht einsatzbereit sein, da er nach wie vor Probleme mit der Patellasehne hat.

Nagelsmann betonte, dass er anders als gegen Mainz seine bestmögliche Elf aufstellen wird, da er die Übergabe der Meisterschale und das letzte Heimspiel mit einem Sieg und einer starken Leistung abrunden möchte.

FC Bayern, News: Ulreich verlängert bis 2023

Der FC Bayern hat den auslaufenden Vertrag mit Ersatztorhüter Sven Ulreich um ein Jahr bis 2023 verlängert. Das teilte der Klub am Samstagabend mit. Der 33-Jährige geht damit in seine siebte Saison bei den Münchnern. Im Sommer 2020 war er für ein Jahr zum Hamburger SV gewechselt.

"Er passt mit seinem Charakter und seiner Mentalität optimal in unsere Gruppe. Sven hat ein ausgezeichnetes Verständnis für seine Rolle und ist immer da, wenn man ihn braucht", sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

Ulreich bestritt bisher 78 Pflichtspiele für die Bayern. Er gewann sechsmal die Meisterschaft, dreimal den DFB-Pokal, fünfmal den deutschen Supercup sowie die Champions League und den europäischen Supercup.

FC Bayern, News: Übertragung am Sonntag bei DAZN

Das letzte Heimspiel der Saison könnt Ihr am Sonntag live und in voller Länge bei DAZN verfolgen. Anpfiff ist um 17.30 Uhr und natürlich tickern wir das Spiel auch bei uns im Liveticker mit. Nach der Partie wird zudem die Meisterschale überreicht. Für den FC Bayern ist es die zehnte Deutsche Meisterschaft in Folge, für Nagelsmann dagegen die erste.

FC Bayern: Die letzten Spiele der Saison

DatumUhrzeitWettebwerbGegner
8. Mai17.30 UhrBundesligaVfB Stuttgart (H)
14. Mai15.30 UhrBundesligaVfL Wolfsburg (A)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung