Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern-Talent Alex Timossi Andersson offenbar in Bundesliga heiß begehrt

Von Tim Ursinus / Falko Blöding
Bayern-Talent Alex Timossi Andersson hat offensichtlich Begehrlichkeiten in der Bundesliga geweckt.

Bayern-Talent Alex Timossi Andersson hat offensichtlich Begehrlichkeiten in der Bundesliga geweckt. Das berichtete jedenfalls Matthias Imhof, Geschäftsführer von Austria Klagenfurt, wohin der Außenstürmer aktuell vom FCB ausgeliehen ist.

"Der Alex gehört Bayern München. Es gibt sehr großes Interesse aus der deutschen Bundesliga an ihm. Da werden wir schwer mithalten können", sagte Imhof bei Sky Sport Austria, ohne bestimmte Vereine zu nennen.

Der österreichische Erstligist mache sich deshalb keine großen Hoffnungen, dass Andersson über den Sommer hinaus, wenn seine Leihe endet, zu halten ist. In dieser Spielzeit sammelte er zehn Scorerpunkte in 21 Einsätzen.

Der Flügelstürmer war 2018 von Helsingborg zum FC Bayern gewechselt und besitzt noch ein Arbeitspapier bist 2023. Aufgrund der großen Konkurrenz auf seiner Position (Leroy Sane, Serge Gnabry und Kingsley Coman) wäre ein Abschied vom FCB im Sommer keine große Überraschung.

Der 21-jährige Schwede kam bei den Profis des deutschen Rekordmeisters noch zu keinem Einsatz, vor seiner Leihe spielte er für die zweite Mannschaft der Bayern.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung