Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Corentin Tolisso könnte offenbar in München bleiben

Von Christian Guinin
Corentin Tolisso könnte nun offenbar doch einen neuen Vertrag bei den Bayern erhalten.

Corentin Tolisso könnte offenbar nun doch über den Sommer hinaus beim FC Bayern bleiben. Der deutsche Rekordmeister hat angeblich ein Auge auf Ajax-Juwel Prince Aning geworfen. Außerdem: Lucas Hernandez ist zurück im Mannschaftstraining. Alle News und Gerüchte rund um den FC Bayern findet Ihr hier.

Hier findet Ihr die Bayern-News und Gerüchte vom gestrigen Tag.

FCB, Gerücht: Bleibt Tolisso doch in München?

Eigentlich stand ein Abgang von Bayern-Mittelfeldspieler Corentin Tolisso schon so gut wie fest. Spätestens im Sommer, bei einem ordentlichen Angebot aber bereits im Winter, hätte der Franzose den deutschen Rekordmeister verschiedenen Medienberichten zufolge verlassen dürfen.

Der Grund: Immer wieder warfen Verletzungen den 27-Jährigen zurück. 90 Bundesligaspiele verpasste Tolisso in seinen viereinhalb Jahren an der Isar, 155 wären möglich gewesen. Nur 3449 von 13.950 Minuten stand er auf dem Feld.

In den vergangenen Wochen, etwa jüngst gegen den 1. FC Köln, überzeugte der Franzose jedoch mit starken Leistungen. Wie der kicker berichtet, soll das bei den FCB-Bossen zur Kenntnis genommen worden sein. Sogar ein Umdenken bezüglich einer potenziellen Vertragsverlängerung stünde bei einer konstanten Bestätigung der Leistungen in den kommenden Wochen und Monaten in Aussicht.

Auch die physische Anfälligkeit von Leon Goretzka, den Tolisso derzeit im zentralen Mittelfeld vertritt, soll den Bayern-Verantwortlichen zu Denken geben. Drei Wochen soll der deutsche Nationalspieler vorerst fehlen, die Reha absolvieren, ehe Bilanz gezogen und über den weiteren Heilungs- und Comeback-Plan entschieden wird.

Corentin Tolisso: Leistungsdaten 21/22

WettbewerbSpieleToreAssistsGespielte Minuten
Bundesliga811445
Champions League3-1154
DFB-Pokal21-116
DFL-Supercup1-117
GESAMT1423732

Bayern, Gerücht: FCB buhlt offenbar um Ajax-Juwel Prince Aning

Borussia Dortmund könnte im Werben um Ajax-Talent Prince Aning offenbar Konkurrenz aus der eigenen Liga bekommen. Nach Informationen von Voetbal International ist auch der FC Bayern München am 17-jährigen Linksverteidiger interessiert.

Zuletzt berichteten die Ruhr Nachrichten, dass es Verhandlungen zwischen den Westfalen und Aning gebe. Der Linksfuß, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, weilte bereits am vergangenen Mittwoch in Dortmund, um sich ein Bild vom Trainingszentrum in Brackel zu machen.

Neben Bayern und Dortmund sollen dem Bericht zufolge auch Premier-League-Klubs an Aning interessiert sein.

Aning wurde in Amsterdam geboren und spielt seit 2012 in der Ajax-Jugend. In der laufenden Spielzeit kommt der Abwehrmann, der aktueller U18-Auswahlspieler der Niederlande ist, auf 16 Einsätze (ein Assist). In der Youth League traf er bereits zweimal auf den BVB.

FCB, News: Hernandez zurück im Mannschaftstraining

Lucas Hernandez (25) hat seine Corona-Infektion überstanden und ist ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt. Das teilte der deutsche Rekordmeister am Sonntag mit.

Einen Tag nach dem souveränen 4:0 (2:0)-Sieg der Münchner gegen den 1. FC Köln absolvierte der Franzose am Sonntagvormittag erstmals nach seiner Isolation aufgrund eines positiven Corona-Tests wieder eine Trainingseinheit an der Säbener Straße.

Nachdem er das Aufwärmen und einige Passübungen beim Spielersatztraining mitmachte, trainierte Hernandez im Anschluss individuell weiter.

Beim Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach vor einer Woche war der 25-Jährige einer von zehn Profis, die wegen eines positiven Corona-Befundes gefehlt hatten. Gegen Köln stand ein Großteil der Erkrankten nach erfolgreicher Genesung schon wieder im Kader.

FC Bayern München: Die kommenden Spiele

TerminWettbewerbGegner
Sonntag, 23.01., 17.30 UhrBundesligaHertha BSC (Auswärts)
Samstag, 05.02., 18.30 UhrBundesligaRB Leipzig (Heim)
Samstag, 12.02., 15.30 UhrBundesligaVfL Bochum (Auswärts)
Mittwoch, 16.02., 21 UhrChampions LeagueRB Salzburg (Auswärts)
Sonntag, 20.02., 15.30 UhrBundesligaSpVgg Greuther Fürth (Hieim)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung