Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München: Manuel Neuer steht offenbar vor Vertragsverlängerung

Von Ulli Ludwig
Nachdem der FC Bayern München unter der Woche Kingsley Coman langfristig an den Verein gebunden hat, steht offenbar auch Manuel Neuer kurz vor einer Vertragsverlängerung. Das berichtet Sky.

Nachdem der FC Bayern München unter der Woche Kingsley Coman langfristig an den Verein gebunden hat, steht offenbar auch Manuel Neuer kurz vor einer Vertragsverlängerung. Das berichtet Sky.

Der Vertrag von Manuel Neuer beim FC Bayern läuft noch bis 2023. Alexander Nübel, der im Sommer 2020 ablösefrei an die Isar wechselte, um Neuers Nachfolge in den kommenden Jahren anzutreten, wäre von einer Verlängerung Neuers ebenfalls betroffen.

"Wenn Manuel Neuer verlängert - und nach unseren Infos wird er das machen, das steht kurz bevor, vielleicht sogar nochmal drei Jahre - dann wird Nübel im Sommer den FC Bayern sicher verlassen", erklärte Sky-Reporter Marc Behrenbeck. Aktuell ist Nübel an den AS Monaco ausgeliehen, um dort Spielzeit zu sammeln.

Stefan Ortega von Arminia Bielefeld soll derweil ebenfalls ein Thema beim Rekordmeister sein. "Die Bayern sind sehr interessiert an Ortega. Da können wir ein Ausrufezeichen hinter machen. Und, wir hören auch, es stimmt schon, Stefan Ortega, will sich nicht unbedingt auf die Bank setzen. Aber wenn, dann bei den Bayern. Also das ist jetzt nicht so komplett ausgeschlossen", sagte Behrenbeck über den Schlussmann der Arminia.

Im Gegenteil. Ein bisschen verhalte es sich wie bei Sven Ulreich: "Einfach nochmal mitnehmen. Ganz großen Fußball erleben. Und dann auch vielleicht auf der Bank sein."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung