Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Jerome Boateng offenbar von EM-Ausbootung "sehr getroffen"

Von SPOX
Der Bundestrainer hat Boateng offenbar nicht persönlich über die Nicht-Nominierung informiert.

Jerome Boateng hat offenbar sehr enttäuscht auf die Nicht-Nominierung für die EM und das Verhalten von Bundestrainer Joachim Löw reagiert. Joshua Kimmich hat Einblicke in sein Seelenleben gegeben. Der neue Arbeitgeber von David Alaba steht fest. News und Gerüchte zum FCB gibt es hier.

Hier findet Ihr weitere Nachrichten zum deutschen Rekordmeister.

FC Bayern, Gerücht: Boateng "sehr getroffen" von EM-Ausbootung

Drei Weltmeister wurden im Nachgang der enttäuschenden WM 2018 von Bundestrainer Joachim Löw aussortiert, mit Mats Hummels und Thomas Müller kehren zwei von ihnen vor der Europameisterschaft im Juni in das DFB-Aufgebot zurück. Für Jerome Boateng gilt dies jedoch nicht.

Wie die Bild berichtet, soll der Abwehrspieler insbesondere von der Tatsache "sehr getroffen" worden sein, dass Löw ihm die Entscheidung nicht in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt habe. Bis zur Bekanntgabe des Kaders habe der 76-fache Nationalspieler auf ein Comeback für Deutschland gehofft.

Während Löw mit Hummels und Müller bereits frühzeitig den Austausch gesucht habe, habe es einen solchen mit Boateng, der den FC Bayern im Sommer nach zehn Jahren verlassen wird, nie gegeben. Nun will sich Boateng nach einem Kurzurlaub auf Ibiza mit einem Personal Trainer in Dubai für seinen neuen Arbeitgeber in Form bringen.

"Logischerweise haben wir uns auch über Jerome Gedanken gemacht. Ich denke mit dem allergrößten Respekt über ihn", erklärte Löw im Rahmen der Kadervorstellung die ausbleibende Nominierung des 32-Jährigen. Er setzt sein Vertrauen bei der EM aber auf Niklas Süle, Antonio Rüdiger, Matthias Ginter sowie Hummels.

"Wir haben Spieler in der Abwehr, die in der letzten Zeit gute Leistungen gezeigt haben und deshalb haben wir uns entschieden, nur Mats Hummels zu holen", sagte Löw. Dennoch sei Boateng "eine großartige Persönlichkeit und ein großartiger Spieler über viele Jahre. Er hat für Deutschland extrem viel geleistet und ist Weltmeister geworden."

FC Bayern, News - Kimmich: "Bin ein bisschen spießig"

Bayern-Star Joshua Kimmich hat zugegeben, dass er seine Erfolge nur selten in vollen Zügen genießen könne und sehr ehrgeizig sei. "Ich finde die Vorstellung schon schön, abends mit meiner Freundin ein Glas Wein zu trinken - es passiert nur eigentlich nie", sagte er dem Süddeutsche Magazin, das ihn für eine Reportage zwei Jahre lang begleitete.

"Ich bin ein bisschen spießig. Meine Schwester sagt manchmal: Du lebst wie ein alter Mann", erklärte der 26-Jährige, der vor sechs Jahren vom VfB Stuttgart nach München gewechselt war, weiter. Über seine zahlreichen Titel, unter anderem sechs deutschen Meisterschaften und den Gewinn der Champions League, könne er sich nicht ausgelassen freuen.

"Das ist zwar traurig, aber ich glaube, dass Erleichterung ein ganz gutes Wort ist", sagte Kimmich. Zwar seien eigentlich "Freude und Begeisterung" angebracht, "aber gerade bei Bayern ist es so, dass, wenn du ein Spiel gewonnen hast, wenn du ein Etappenziel erreicht hast, dass dann die Erleichterung groß ist".

Hier geht es zur ausführlichen Meldung.

FC Bayern, News: Alaba-Wechsel nach Madrid offiziell

Der Wechsel von David Alaba zu Real Madrid ist fix. Das verkündeten die Königlichen am Freitag. Der Österreicher unterschreibt einen Vertrag bis 2026 und soll im Jahr rund 12 Millionen Euro netto verdienen. Offiziell vorgestellt werden soll Alaba in Madrid nach der EM.

"Ich werde einen besonderen Verein für einen anderen besonderen Klub verlassen", teilte Alaba via Twitter mit: "Ich freue mich sehr, Teil von Real Madrid zu sein."

Gegenüber der Bild erklärte er: "Für mich kamen nicht viele Vereine in Frage, Real Madrid stand ganz oben auf meiner Liste. Der Klub gehört wie Bayern München zu den größten Vereinen der Welt, Die Geschichte und die Tradition sind etwas spezielles." Außerdem betonte er: "Es gab in der Geschichte Reals so viele großartige Spieler und so viele großartige Titelgewinne. Da will ich mich einreihen und diese Geschichte erfolgreich mit dem Klub und den Fans dort zusammen weiterschreiben."

Weitere Infos zum Wechsel gibt es hier.

Bundesliga: Die Abschlusstabelle der Saison 20/21

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3499:445578
2.RB Leipzig3460:322865
3.Borussia Dortmund3475:462964
4.Wolfsburg3461:372461
5.Eintracht Frankfurt3469:531660
6.Bayer Leverkusen3453:391452
7.1. FC Union Berlin3450:43750
8.Borussia M'gladbach3464:56849
9.VfB Stuttgart3456:55145
10.SC Freiburg3452:52045
11.TSG Hoffenheim3452:54-243
12.1. FSV Mainz 053439:56-1739
13.FC Augsburg3436:54-1836
14.Hertha BSC3441:52-1135
15.Arminia Bielefeld3426:52-2635
16.1. FC Köln3434:60-2633
17.Werder Bremen3436:57-2131
18.Schalke 043425:86-6116
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung