-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Niko Kovac wollte Kevin Volland als Lewandowski-Backup

Von SPOX
Niko Kovac wollte Kevin Volland als Lewandowski-Backup.

Niko Kovac hat verraten, dass er Kevin Volland zum FC Bayern München holen wollte. Franz Beckenbauer hat eingeräumt, dass die vergangenen Jahre hart waren und David Alaba will offenbar eine sofortige Freigabe, sofern die Vertragsverhandlungen scheitern. Die wichtigsten News und Gerüchte zum FCB findet Ihr hier.

Weitere News und Gerüchte zum FC Bayern findet Ihr hier.

FC Bayern: Niko Kovac wollte Kevin Volland als Lewandowski-Backup

Niko Kovac hat im Interview mit der Sport Bild verraten, dass er in seiner Amtszeit als FCB-Trainer Kevin Volland zum FC Bayern holen wollte. "Ich hatte das mal zur Sprache gebracht, ja. Die Idee war, Kevin als Back-up zu Robert Lewandowski zu verpflichten", sagte Kovac.

Ein Transfer kam jedoch nie zustande, stattdessen arbeiten Kovac und Volland nun bei der AS Monaco zusammen. "Ich fand Kevin schon immer top, er ist ein guter Typ, ein Super-Spieler mit guter Mentalität", sagte Kovac über den 28-Jährigen.

"Er kann innen wie außen spielen, ist mit 28 im besten Alter, schnell, bullig, abschlussstark, giftig. [...] Wir wollen zudem nun die Physis mehr in den Vordergrund stellen, da kann uns ein Spieler wie Kevin sehr helfen", erläuterte der ehemalige Coach der Münchner.

Volland wechselte in diesem Sommer von Bayer Leverkusen in die Ligue 1, wo er bei den Monegassen einen Vertrag bis 2024 unterschrieben hat.

FC Bayern - Franz Beckenbauer: "Letzte Jahre waren hart"

Franz Beckenbauer hat eingeräumt, dass ihm die vergangenen Jahre zugesetzt haben. "Mit all den Operationen und auch mit der Geschichte 2006. Das hat mich schon sehr mitgenommen. Ich sehe zwar, dass mittlerweile akzeptiert wird, dass da nichts war, aber die letzten Jahre waren schon hart", sagte der Kaiser im Gespräch mit der Bild.

Beckenbauer, der am kommenden Freitag 75 Jahre alt wird, wurde in den vergangenen Jahren mit den Millionen-Honoraren im Bezug auf die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland konfrontiert. Zudem machte ihm die Gesundheit zu schaffen.

"Mit der Gesundheit hätte es besser laufen können. Mein Körper hat richtig angefangen zu streiken", sagte Beckenbauer, der zweimal am Herzen operiert wurde und im vergangenen Jahr einen Augeninfarkt hatte.

FC Bayern - Alaba: Einigung oder sonst Freigabe?

David Alaba will offenbar eine sofortige Freigabe vom FC Bayern, sofern die Vertragsverhandlungen zwischen den zwei Parteien scheitern sollten. Das berichtet die Sport Bild.

Demnach möchten der Spieler sowie der Klub Handgelder im zweistelligen Millionen-Bereich im kommenden Jahr vermeiden. Dann läuft nämlich Alabas Vertrag aus und er wäre ablösefrei.

Aktuell liegen die Gehaltsvorstellungen aber wohl noch weit auseinander. Hier geht es zur ausführlichen News.

David Alaba: Leistungsdaten in der Saison 2019/20

SpieleToreVorlagenMinuten
28112498
8--675
511450
1--70
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung