Fussball

FC Bayern München, News und Gerüchte: Ex-Trainer schwärmt von Alphonso Davies

Von SPOX
Alphonso Davies feierte in der Saison 2019/20 seinen endgültigen Durchbruch beim FC Bayern.

Carl Robinson, der ehemalige Trainer von Alphonso Davies bei den Vancouver Whitecaps, hat die Entwicklung des Bayern-Verteidigers gelobt. Lucas Hernandez äußert sich zu seinem Wechsel nach München. Hier gibt es News und Gerüchte zum FCB.

FCB, News: Ex-Trainer schwärmt von Alphonso Davies

Der ehemalige Trainer von Alphonso Davies, Carl Robinson, hat in höchsten Tönen vom 19 Jahre alten Bayern-Star geschwärmt. "Er ist eine unglaubliche Erfolgsstory. Das liegt vor allem an ihm selbst, weil er sehr viel Talent hat", sagte Robinson in einem Interview mit Stats Perform. Robinson trainierte Davies bei den Vancouver Whitecaps und verhalf dem damals 15-jährigen Talent zu seinem Profi-Debüt.

Im Januar 2019 wechselte Davies zum FC Bayern, in der vergangenen Saison begeisterte der Linksverteidiger mit starken Auftritten. "Er muss jetzt die nächsten Jahre auf demselben Level spielen. Erst dann kann man ihn zu den ganz Großen dazuzählen wie einen Gareth Bale oder Ashley Cole. Aber ich traue ihm das zu, denn er ist ein guter Junge", sagte Robinson.

Davies habe sogar das Potenzial, eine echte Bayern-Legende zu werden. "Er hatte eine exzellente Saison und er bringt so viele Eigenschaften mit, auf denen man aufbauen kann", erklärte sein ehemaliger Trainer. "Es wird bereits davon gesprochen, er sei 40, 50 oder gar 60 Millionen Dollar wert. Aber er muss sein Spiel weiter verbessern."

Davies absolvierte 2019/20 insgesamt 42 Pflichtspiele für den FC Bayern, in denen er drei Tore und neun Vorlagen verbuchte. Nach dem Ende der Bundesliga-Saison wurde Davies von der Spielergewerkschaft VDV zum besten Newcomer gewählt.

Lucas Hernandez: Beim FCB "alles ein bisschen größer"

Lucas Hernandez hat sich in seinem ersten Interview auf Deutsch über seinen Wechsel von Atletico Madrid zum deutschen Rekordmeister geäußert. "Hier ist alles ein bisschen größer als bei Atletico", sagte der Franzose bei fcbayern.tv. "Ich dachte mir einfach nur: Wow! Der FC Bayern ist ein spezieller Verein und ein großer Klub."

Trotz einer schwierigen ersten Saison beim FCB, Hernandez verpasste insgesamt 13 Spiele verletzungsbedingt, bereue der 24-Jährige seinen Wechsel in die Bundesliga nicht. "Für mich ist die Bundesliga definitiv eine der drei besten Ligen der Welt", sagte der Innenverteidiger.

Hier geht es zur ausführlichen News.

FC Bayern darf CL-Achtelfinale in München austragen

Wie die UEFA am Donnerstag mitteilte, darf der FCB sein Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea in der Allianz Arena in München austragen. Auch die übrigen Achtelfinal-Rückspiele finden wie geplant in Turin, Manchester und Barcelona statt.

Die Bayern haben nach dem 3:0-Erfolg im Hinspiel gute Chancen, das Viertelfinale zu erreichen. Dies sowie die restlichen Spiele werden in Form eines Blitzturniers in Lissabon ausgetragen. Das Rückspiel des CL-Achtelfinals findet am 7. oder 8. August statt, ab dem 12. August geht es mit der Finalrunde in der portugiesischen Hauptstadt weiter.

Die Termine der restlichen Champions-League-Saison

Die noch ausstehenden Achtelfinals

DatumHeimGastHinspielergebnis
7./8. AugustManchester CityReal Madrid2:1
7./8. AugustBayern MünchenFC Chelsea3:0
7./8. AugustJuventus TurinOlympique Lyon0:1
7./8. AugustFC BarcelonaSSC Neapel1:1

Das Finalturnier in Portugal

RundeDatum
Viertelfinals12. bis 15. August
Halbfinals18. bis 19. August
Finale23. August
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung