Fussball

FC Bayern München, News und Gerüchte: Claudio Pizarro denkt über Botschafterrolle beim FCB nach

Von SPOX
Claudio Pizarro hat nach der Saison 2019/20 seine aktive Karriere als Fußballer beendet.

Claudio Pizarro kann sich vorstellen, eine Botschafterrolle beim FC Bayern München einzunehmen. Ex-Bayern-Trainer Felix Magath hat hohe Erwartungen an Neuzugang Leroy Sane. Hier gibt es News und Gerüchte zum FC Bayern.

FCB, News: Claudio Pizarro denkt über Botschafterrolle nach

Claudio Pizarro kann sich nach dem Ende seiner aktiven Karriere beim SV Werder Bremen eine Rolle als Botschafter des FC Bayern München vorstellen. Ein entsprechendes Angebot von FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge liegt offenbar bereits vor. "Ich habe immer gesagt, dass ich das Angebot interessant finde, beim FC Bayern etwas zu machen", sagte der 41-Jährige auf seiner Abschieds-Pressekonferenz am Mittwoch.

Pizarro wird seinen Lebensmittelpunkt mit seiner Familie ohnehin wieder in die bayerische Hauptstadt verlagern. Eine Entscheidung über das Angebot des FCB soll aber erst "nach dem Urlaub" fallen. "Ich werde prüfen, was das Beste für meine Familie ist", sagte Pizarro.

Ein Job-Angebot von Werder Bremen gebe es noch nicht. Sicher scheint nur, dass Pizarro dem Fußball erhalten bleiben wird. "Ich werde auf jeden Fall mit dem Fußball in Verbindung bleiben. Es ist das, was mich glücklich macht und es wird deshalb die Hauptsache in meinem Leben bleiben", bekräftigte der Peruaner.

Nach 21 Jahren in der Bundesliga und insgesamt 197 Treffern in 490 Spielen im deutschen Oberhaus beendete Pizarro nach dem erfolgreichen Klassenerhalt der Bremer seine aktive Laufbahn. Seine erfolgreichsten Jahre verbrachte er in Bremen und in München. "Ein Denkmal könnte man in beiden Städten aufbauen, das wäre schön", scherzte Pizarro.

FC Bayern: Felix Magath spricht über Sane-Transfer

Ex-Bayern-Trainer Felix Magath hat hohe Erwartungen an FCB-Neuzugang Leroy Sane gestellt. In München müsse sich der 24-Jährige nach seinem Wechsel von Manchester City erst noch beweisen, so Magath.

"Er muss jetzt auch einmal zeigen, dass er nicht nur mit einer guten Mannschaft mitspielen kann, sondern dem FC Bayern helfen kann, die Champions League zu gewinnen", sagte der 66-Jährige der Bild. "Er hat großes Potenzial, dies aber nur selten gezeigt. Weder in seinen Vereinen, noch in der Nationalmannschaft."

Magath betonte, dass Sane "natürlich ein guter Stürmer" sei, der vor allem mit Einzelaktionen glänzen könne. Der deutsche Nationalspieler wechselte für eine kolportierte Ablösesumme von 49 Millionen Euro zurück in die Bundesliga.

FCB, News: Das hat Leroy Sane bei City gelernt

Lobende Worte für Leroy Sane gab es derweil von Trainer Andre Breitenreiter. Dessen ehemaliger Schützling beim FC Schalke 04 habe sich bei Manchester City nicht nur sportlich, sondern auch als Person weiterentwickelt. "Leroy hat sich aus meiner Sicht insbesondere in seiner Persönlichkeit entwickelt. Er hat in einer Mannschaft mit Weltstars gelernt, sich einzuordnen", sagte Breitenreiter im kicker. Hier geht es zur ausführlichen News.

Die Termine der restlichen Champions-League-Saison

Die noch ausstehenden Achtelfinals

DatumHeimGastHinspielergebnis
7./8. AugustManchester CityReal Madrid2:1
7./8. AugustBayern MünchenFC Chelsea3:0
7./8. AugustJuventus TurinOlympique Lyon0:1
7./8. AugustFC BarcelonaSSC Neapel1:1

Das Finalturnier in Portugal

RundeDatum
Viertelfinals12. bis 15. August
Halbfinals18. bis 19. August
Finale23. August
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung