Fussball

Andre Breitenreiter: Das hat Leroy Sane bei Manchester City gelernt

Von SPOX
Andre Breitenreiter coachte Leroy Sane auf Schalke.

Trainer Andre Breitenreiter ist der Meinung, dass sich sein ehemaliger Schützling Leroy Sane bei Manchester City nicht nur sportlich, sondern auch als Person weiterentwickelt hat.

"Leroy hat sich aus meiner Sicht insbesondere in seiner Persönlichkeit entwickelt. Er hat in einer Mannschaft mit Weltstars gelernt, sich einzuordnen", sagte Breitenreiter dem kicker .

Der 46-Jährige war beim FC Schalke 04 Trainer des Sommerneuzugangs vom FC Bayern. "Sein Talent und sein Potenzial sind ein Gewinn für jede Mannschaft. Er hat sportliche Waffen - seine Geschwindigkeit und Abschlussstärke helfen jeder Mannschaft, um Spiele entscheiden zu können", sagte Breitenreiter über den Flügelspieler.

Dabei sei Sane zu Beginn ein Spieler gewesen, der lernen musste, "mit Erfolg und dem Hype um seine Person umzugehen", fuhr er fort. "Wir haben viel gesprochen, um ihn wieder in die Spur zu begleiten", schloss er ab.

Sane lief insgesamt 42-mal unter der Leitung Breitenreiters auf. Dabei gelangen ihm neun Tore und sieben Vorlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung