Fussball

Didi Hamann über Thiago: "War beim FC Bayern nie unumstritten"

Von SPOX
Thiago steht vor einem Abgang beim FC Bayern.

Didi Hamann hat dem FC Bayern zum Verkauf von Thiago geraten. "Wenn er unbedingt weg will, sollte der Verein keine allzu großen Anstrengungen mehr unternehmen, ihn zu halten", sagte der 46-Jährige im Interview mit dem Sportbuzzer.

"Für mich war er seit seiner Ankunft 2013 bis auf eine bärenstarke Phase in der vergangenen Vorrunde und über den Winter nie unumstritten. Sicher hat Thiago brillante Momente, ich schaue ihm gerne zu. Aber die harten Fakten sind: Bayern stand mit ihm in keinem Champions-League-Finale", sagte Hamann.

Der ehemalige Nationalspieler sieht für den Spanier in der kommenden Saison nur einen Bankplatz, wenn er denn doch bleiben sollte: "Wenn im Bayern-Mittelfeld um Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Thomas Müller alle fit sind, sitzt er auf der Bank."

Als Ablöse steht offenbar eine Summe von 25 bis 35 Millionen Euro im Raum. In Zeiten von Corona sieht Hamann dies als fairen Deal an. "Unterm Strich ist es für mich immer noch die wahrscheinlichste Variante, dass er zu Liverpool geht", sagte Hamann.

Hamann: Thiago-Transfer zu Liverpool "würde Sinn machen"

"In meinen Augen würde ein Transfer Sinn machen, weil Jürgen Klopp in seinem Mittelfeld mit Jordan Henderson, Fabinho und Naby Keita eher Arbeitspferde hat und solch einen filigranen Techniker wie Thiago gut gebrauchen könnte", sagte Hamann.

In den englischen Medien wurde in den letzten Tagen ein konkretes Interesse der Reds zwar dementiert, dennoch glaubt Hamann, dass Thiago von irgendeinem Klub eine konkrete Offerte vorliegt. "Ihm lag ein unterschriftsreifer Vertrag der Bayern vor. Es würde mich wundern, wenn er kein großes Angebot in der Hinterhand hätte. Sonst lehnst du das nicht ab", erklärte er.

Nach Informationen der Sport Bild steht der Abgang von Thiago kurz bevor. Die Luxus-Villa des Mittelfeldspielers im Münchner Nobelviertel Grünwald steht offenbar bereits zum Verkauf. Thiago möchte wohl noch eine neue Herausforderung bei einem Top-Klub suchen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung