Fussball

FC Bayern: Inter Mailand kündigt Verhandlungen wegen Ivan Perisic an

Von SPOX
Ivan Perisic ist von Inter Mailand an den FC Bayern ausgeliehen.

Sportdirektor Piero Ausilio von Inter Mailand hat im Gespräch mit Sky Sport über die Zukunft von Ivan Perisic (31) beim FC Bayern München gesprochen und Gespräche in den nächsten Wochen angekündigt.

"Wir haben mit Bayern eine Vereinbarung bezüglich dessen", erklärte Ausilio. "Unsere Beziehung zu Bayern ist sehr gut und wir können wegen seiner Kaufoption in den kommenden Wochen verhandeln."

Der deutsche Rekordmeister hatte Perisic zunächst für fünf Millionen Euro für diese Saison ausgeliehen und sich eine Kaufoption in Höhe von 20 Millionen Euro gesichert. Diese haben die Münchner jedoch mittlerweile verstreichen lassen.

Bayern wohl weiterhin an Perisic-Verpflichtung interessiert

Dennoch scheint man beim Tabellenführer der Bundesliga weiterhin an einer festen Verpflichtung interessiert, wobei man hofft, die Ablösesumme auf zehn bis 15 Millionen Euro zu drücken.

"Perisic ist erst von einer Fußverletzung zurückgekehrt. Sobald er einige Matches bestritten hat, werden wir mit Inter sprechen", hatte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge der Gazzetta dello Sport vor wenigen Tagen gesagt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung