Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Hansi Flick offenbar im In- und Ausland begehrt

Von SPOX
Hansi Flicks Zukunft ist weiterhin offen.

Die Zukunft von Hansi Flick beim FC Bayern München ist nach wie vor offen, was mehrere Klubs aus dem In- sowie Ausland auf den Plan rufen soll. Joshua Zirkzee darf sich über eine besondere Nominierung freuen. Kingsley Coman steht vor seinem Kader-Comeback. Alle News und Gerüchte zum FCB findet ihr hier.

FC Bayern: Hansi Flick hat mehrere Optionen

Auch Mitte März ist noch nicht gewiss, ob der nach dem Aus von Niko Kovac zum Cheftrainer auserkorene Hansi Flick über die Saison hinaus beim FC Bayern bleibt. Flick ist zufrieden in München - und die Verantwortlichen sind zufrieden mit Flick. Konkrete Verhandlungen, das berichtet der kicker in seiner Donnerstagsausgabe, haben bis dato aber noch nicht stattgefunden.

Die Länderspielpause ab dem 23. März böte sich theoretisch dafür an. Sollten die Verhandlungen scheitern, dürfte Flick keine Probleme haben, ab Sommer eine Neuanstellung zu finden. Dem Bericht zufolge liegen ihm mehrere Anfragen aus dem In- und Ausland vor. Konkrete Interessenten werden nicht genannt. Eine Weiterbeschäftigung des 55-Jährigen dürfte jedenfalls kein Selbstläufer für den deutschen Rekordmeister werden.

FCB-Talent Joshua Zirkzee für U21-Nationalelf nominiert

Durch die Schienbeinverletzung von Top-Torjäger Robert Lewandowski kommt Joshua Zirkzee immer häufiger bei den Profis des FC Bayern zum Einsatz. Das ist offensichtlich auch dem niederländischen Fußball-Verband nicht entgangen. Das 18-jährige Offensiv-Talent darf sich auf seine erste Nominierung für die U21 freuen. Mit dem Team von Trainer Erwin van de Looi trifft Zirkzee am 27. März auf Weißrussland und am 31. März auf Portugal - sollte die Corona-Krise ihm nicht noch einen Strich durch die Rechnung machen.

Kingsley Coman winkt Comeback gegen Union Berlin

Ende Februar zog sich Kingsley Coman beim Champions-League-Duell mit dem FC Chelsea eine leichte Zerrung zu. Knapp zwei Wochen später steht der französische Flügelspieler vor seinem Comeback. Am Mittwoch absolvierte er weite Teile des Mannschaftstrainings. Laut der Bild ist davon auszugehen, dass Coman in den Kader für das Bundesliga-Spiel am Samstag bei Union Berlin (ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) rückt. Die Partie beim Aufsteiger findet nach langem Hin und Her nun doch vor einer Geisterkulisse statt.

Die nächsten fünf Pflichtspiele des FCB

DatumWettbewerbGegnerHeim/Auswärts
14.03.2020BundesligaUnion BerlinA
18.03.2020Champions LeagueFC ChelseaH
22.03.2020BundesligaEintracht FrankfurtH
04.04.2020BundesligaBorussia DortmundA
11.-13.04.2020BundesligaFortuna DüsseldorfH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung