Fussball

FC Bayern München: David Alaba erleidet Haarriss in der Rippe

SID
David Alaba hat sich einen Haarriss in der Rippe zugezogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Das verkündete der FC Bayern München am Freitagabend nach einer Kontrolluntersuchung durch Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

David Alaba hat sich einen Haarriss in der Rippe zugezogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Das verkündete der FC Bayern München am Freitagabend nach einer Kontrolluntersuchung durch Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Damit verpasst Alaba zumindest das Heimspiel des FC Bayern gegen die TSG Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER). Anschließend setzt die Bundesliga wegen der Länderspielpause für ein Wochenende aus.

Alaba verletzte sich beim Champions-League-Spiel am Dienstag gegen Tottenham Hotspur in der Anfangsphase bei einem Zweikampf mit Serge Aurier. Zur Halbzeit musste er unter starken Schmerzen ausgewechselt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung