Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Lucas Hernandez reist wohl vorerst zur französischen Nationalmannschaft

Von SPOX
Der Wirbel um Lucas Hernandez geht in die nächste Runde.

Die Frage, ob Lucas Hernandez zur französischen Nationalmannschaft abgestellt wird oder nicht, erhitzt weiter die Gemüter beim FC Bayern. Derweil vergnügen sich die FCB-Profis trotz der Niederlage gegen Hoffenheim auf dem Oktoberfest und die Zweitvertretung setzt ihre Siegesserie in der 3. Liga fort.

Alle News und Gerüchte zum FC Bayern gibt es hier.

FC Bayern, Gerüchte: Lucas Hernandez reist zur Nationalmannschaft - Rummenigge "irritiert"

Läuft der angeschlagene Lucas Hernandez für die Equipe Tricolore auf oder nicht? Diese Frage ist weiterhin nicht endgültig geklärt. Während Bayern-Sportdirektor Hasan Salhamidzic zuletzt klarmachte, dass ein Einsatz für Frankreich nicht infrage kommt ("Lucas wird nicht zur Nationalelf abgestellt, weil er eine Stressreaktion im Knie hat."), reist der Nationalspieler nach Informationen des kicker am Montag in seine Heimat.

Eine Untersuchung soll dann entscheiden, ob Hernandez in Island (11. Oktober) und gegen die Türkei (14. Oktober) zum Einsatz kommt oder die Länderspielpause in München verbringt. Laut FIFA-Regularien ist der FC Bayern dazu verpflichtet, seine Profis abzustellen. Einzig die medizinische Abteilung der Franzosen kann eine abschließende Entscheidung treffen.

In einer Pressemitteilung hat Bayern-Präsident nun seine Verwunderung über dieses Vorgehen ausgedrückt: "Ich bin irritiert über das Verhalten des französischen Verbandes. Ich möchte darauf hinweisen, dass Lucas Hernandez aufgrund seiner Verletzung weder bei unserem Champions-League-Spiel vergangenen Dienstag in London gegen Tottenham Hotspur noch bei unserem Bundesligaspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Samstag im Kader des FC Bayern stehen konnte. Wir hätten wegen des großen Risikos mehr Verständnis erwartet."

Zuvor hatte bereits Trainer Niko Kovac seine klare Meinung zur Causa Hernandez kundgetan, auch Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt bestätigte: "Ich trage die Verantwortung für die Gesundheit von Lucas Hernandez und ich sage: er kann bei den anstehenden Partien der französischen Nationalmannschaft nicht spielen, von daher macht auch eine Abstellung keinen Sinn."

FC Bayern, News: FCB-Profis vergnügen sich auf dem Oktoberfest

Nach der Enttäuschung gegen Hoffenheim und vor der bundesligafreien Zeit stand für die Spieler von Bayern München der obligatorische Besuch des Oktoberfestes an. In Käfer's Wiesnschänke versammelte sich das Team mitsamt ihrer Familien. "Wir hätten uns lieber mit einem Sieg hier präsentiert, das ist ein bisschen ärgerlich an so einem schönen Tag", sagte Niklas Süle.

Salihamidzic hob insbesondere die Bedeutung des Besuches der Theresienwiese für die Neuzugänge hervor, da es eine gute Gelegenheit sei, "die Wiesn kennenzulernen und zu sehen, was es bedeutet, in München zu spielen". Auch solle sich die Mannschaft nicht die Stimmung verderben lassen, denn: "Bis jetzt hat sie das souverän gemacht."

FC Bayern, News: Amateure feiern gegen Braunschweig dritten Sieg in Folge

Nach schwachem Saisonstart sind die Amateure des FC Bayern in der 3. Liga momentan nicht zu stoppen. Gegen Aufstiegskandidat Eintracht Braunschweig feierte das Team von Trainer Sebastian Hoeneß den dritten Sieg in Folge und festigte einen Platz im Tabellenmittelfeld (17 Punkte nach elf Spieltagen).

Der mit Michael Cuisance, Alphonso Davies und Kwasi Wriedt prominent besetzte FCB ging bereits früh durch Leon Dajaku in Führung und sorgte in der Nachspielzeit für die endgültige Entscheidung: Wiederum Dajaku traf aus über 50 Metern ins leere Tor der Niedersachsen. Gästekeeper Jasmin Fejzic war zuvor bei einem Eckball mit nach vorne geeilt. Nach der Länderspielpause geht es für die Münchner zum FSV Zwickau.

3. Liga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SpVgg Unterhaching1119:14522
2.Hallescher FC1121:101121
3.Eintracht Braunschweig1120:14620
4.MSV Duisburg1124:18619
5.Waldhof Mannheim1120:12818
6.FC Ingolstadt1121:14718
7.FC Viktoria Köln1122:19318
8.Bayern München II1121:20117
9.Magdeburg1117:10716
10.FC Hansa Rostock1114:13116
11.FSV Zwickau1117:15215
12.SV Meppen1121:16514
13.1860 München1014:16-214
14.1. FC Kaiserslautern1118:23-513
15.KFC Uerdingen 051112:17-513
16.Würzburger Kickers1017:27-1012
17.Sonnenhof Großaspach1113:25-1211
18.SC Preußen 06 Münster1116:21-510
19.Chemnitzer FC1115:21-69
20.FC Carl Zeiss Jena118:25-171
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung